Fifth Desease

Sonja

Integrationsbeauftragte
11. April 2002
24.688
145
63
was genau sind eigentlich Ringelröteln?

Sind die zu vergleichen mit Röteln? Wie geht es Klaas denn jetzt?

Liebe Grüße

Sonja
 

lulu

Königin der Nacht
21. Juni 2002
17.766
1.346
113
Sonja,
Ringelröteln sind die 5. KiKrankheit, daher Fifth Desease. Aehnlich wie bei Röteln oder Windpocken durch einen Virus - Parvovirus 19, der Miese - versacht. Die Krankheit verläuft meist harmlos. Dolle krank (Erkältungs- und Fiebersymptome), schnelle Besserung mit Ausbruch des Ausschlags im Gesicht (heißt hier im Volksmund auch "smacked-face-desease" und sieht wirklich so schlimm aus), dann wandert der Ausschlag auf den Körper, dort sieht er aber anders aus, wahrscheinlich wie Röteln (s. Name). Juckt nicht, potzglück. Mit Ausbruch des Ausschlags auch nicht mehr ansteckend, aber warten wir mal die nächsten Wochen ab :eek:.
Gefährlich kann der Parvovirus für Schwangere bzw. deren Föten werden! Wenn Ihr Schwangere kennt, die mit dem Virus in Kontakt gekommen sein könnten, schickt sie auf jeden Fall zum Arzt!! Sie müssen unbedingt überwacht werden (Blutbild) und geschallt. Ist das Baby infiziert muss ein Blutaustausch (Zufuhr roter Blutkörperchen) intrataurin (heisst das so?) durchgeführt werden. Es passiert nicht immer was, aber es kann durchaus passieren und dann ist es gefährlich.

Das alles hab ich vor gestern auch nicht gewußt. Noch nie was von gehört...

Klaas geht es eigentlich ganz gut, wollte heute schon wieder in den KiTa. Ich hab es aber verboten, finde ihn eigentlich zu heulsusig.

Lulu