Fieber durch Stress?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Tigerentchen2110, 2. Januar 2014.

  1. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.912
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi!

    Sagt mal hat das schon jemand erlebt? Wir waren von Weihnachten bis gestern viel Unterwegs, in den Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr auch mit vielen Leuten zusammen und vom 30. bis gestern hatte Noah ab gegen mittag Fieber, nicht soo hoch (bis 38,7) und ich mach mir nicht wirklich Sorgen aber Gedanken drüber ob wir ihm da einfach etwas viel zugemutet haben. Sonst hat er nix, keinen Schnupfen kein garnix ausser das er viel schläft und superblass ist und essen auch grad irgendwie überbewertet wird. (Das wird komischerweise auch grad wieder besser) Temperatur war heute morgen 37,4 was bei ihm auch schon relativ viel ist aber da er mir später nicht wirklich fiebrig wirkte hab ich nicht nochmal gemessen. Geschlafen hat er auch fast den ganzen Nachmittag, macht er ja sonst auch nicht mehr. Ein Bekannter, der ist Sanitäter und wirklich medizinisch sehr bewandert meinte das gäbs bei Kindern schon mal das sie Fiebern einfach weil ihnen alles zuviel ist. Er schien an sich schon die Zeit mit Omas und Opas und so zu genießen, da waren wir auch immer erst ab nachmitags weg, er kam halt recht spät ins Bett aber ich hatte nicht das Gefühl das ihm das was ausmacht. Jetzt nach Weihnachten waren wir ehrenamtlich auf ner Behindertenfreizeit und er musste uns viel "teilen" und zt wars auch eher langweilig für ihn.

    Gestern kam er dann nachts auch zu uns rüber und schlief sehr unruhig. Gut das kommt immer mal vor aber eher selten.

    Meint ihr das kann zusammenhängen oder brütet er doch schon wieder was aus? Das da was rumging ist auch wahrscheinlich aber es wundert mich schon das er sonst garnix hat und ich will halt künftig vermeiden falls es wirklich dran liegt das es ne psychische" Ursache haben könnte. Normalerweise ist er eher son Mittendrin-statt-nur-dabei-Kind daher hätte ich das nicht gedacht.

    LG Julia
     
    #1 Tigerentchen2110, 2. Januar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2014
  2. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Fieber durch Stress?

    Hallo Julia,

    Ich kenne das von Lena, die fiebert heute noch, wenn s einfach zu viel war. Meist hat das aber körperliche Ursachen. Muss also nicht psychisch sein.
    So richtig fit war er ja immer noch nicht und dann der Trubel, da kann das schon vorkommen. Vielleicht wächst er auch einfach wieder.
    Abwarten. Liebe Grüße Uta
     
  3. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.479
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Stade
    AW: Fieber durch Stress?

    Julia, ich kenn das auch. Finja ist so ein Kind, die alles mit Fieber verarbeitet. Sei es Stress oder auch Stürze. Das ist meist dann auch Fieber, welches bis 40° hoch geht. Unsere Physiotherapeutin meinte, dass sie sehr empfindsam ist und solche einschneidenen Erlebnisse einfach nicht verarbeiten kann.

    Warte ab ... Fieber ist nicht schlecht. Ich war letztes Wochenende noch beim Kidoc beim Notdienst und der sagte, dass Fieber allein keine Krankheit ist.
     
  4. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Fieber durch Stress?

    Kenn ich von Philip...Wenns über Tag ziemlich stressig ist und auch wenn es positiver Streß war, dann hat er abends Temperatur.... :winke:

    LG
     
  5. Juule

    Juule Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    1.912
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Berlin
    AW: Fieber durch Stress?

    Ja kenn ich hier auch. Weihnachten hatte mein Großer auch schon 2 mal Fieber wegen der Aufregung und danach war's sofort wieder weg.
     
  6. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.402
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Fieber durch Stress?

    Ich glaub ja eher an einen infekt. Ohren und Hals sieht man ja nicht von außen.
     
  7. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    25.270
    Zustimmungen:
    402
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Dahoam
    AW: Fieber durch Stress?

    Unser Neffe hatte/hat (bin nicht sicher ob immer noch, er ist jetzt schon 11) immer Fieber bevor sie in den Urlaub gefahren sind, vor lauter Aufregung ;-)

    Lg
    Su
     
  8. AW: Fieber durch Stress?

    Meine Tochter fiebert seit 12 Jahren jedes Jahr um Weihnachten rum. Jetzt wird sie im Januar 16 Jahre alt und hatte wieder Fieber zwischen Weihnachten und Silvester. Sie ist halt eine Fiebermarie :umfall:.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. fieber durch stress kleinkind

    ,
  2. kleinkind fieber durch stress

    ,
  3. kleinkind stress und fieber

    ,
  4. fieber bei baby wegen erlebnisse,
  5. Fieber bei zuviel Stress,
  6. kleinkind fieber stress,
  7. fieber durch stress bei kindern,
  8. Kleinkind verarbeitung Fieber
Die Seite wird geladen...