Fabiennes Geburt

Dieses Thema im Forum "Geburtsberichte" wurde erstellt von nati87, 12. Juli 2010.

  1. Hallo,
    unsere kleine Maus sollte erst am 12.03.2008 zur Welt kommen als ich am 19.02.zur kontrolle bei der Frauenärztin war hieß es dass zu wenig fruchtwasser da wäre,ich müsste ins KH zum Wehenbelastungstest wurde auch direkt ein Termin gemacht,am 21.02. bin ich dann zu dem Wehenbelastungstest und vorher beim Ultraschall hieß es,es sei genügend fruchtwasser vorhanden,naja bei dem Test sind die herztöne abgefallen,danach musste ich alle paar stunden zum CT und abends um 21 uhr hieß es ich müsste da bleiben da es meiner tochter nicht gut ginge...um 0:00 Uhr wurde dann mit tabletten eingeleitet,NICHTS,es ging weiter mit dem Gel,NICHTS!!!hebammen konnten es nicht glauben MuMU hat sich auch nur 2 cm geöffnet,KS wollten sie nicht machen,obwohl es meiner tochter doch so schlecht ging,naja sonntags hieß es dann wehentropf der war 10 minuten dran da meinte der Oberarzt es wird n KS gemacht,war ich erleichtert,MuMU war zu dem Zeitpunkt 4 cm geöffnet..habe mich für die PDA entschieden und um 15:15 Uhr war sie dann da,53 cm,3170g schwer und einen KU von 35,5cm,zuckersüß,wie ich sie mir vorgestellt habe...was danach passierte weiß ich nur vom erzählen fabienne wurde untersucht ich wurde genäht und habe wohl vor schmerzen geschrien bis ich vollnarkose bekam,als ich wach wurde kam die hebamme mit der kleinen ich war überglücklich aber nur ür sekunden,sie kam nur zu mir weil meine mutter drauf bestanden hat,da die kleine in die kinderklinik musste wegen anpassungsschwierigkeiten,ich ahbe sie 2 minuten gesehen da musste sie wieder weg..es war so schlimm und ich durfte erst am nächsten tag nachmittags zu ihr...
    nach 10 tagen durfte ich sie endlich mit nach hause nehmen
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...