Eure Erfahrung? Mehr als 2 Kinder...

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Gucci, 11. November 2006.

  1. Hallo in die Runde!

    Wie ich in meiner Vorstellung geschrieben habe erwarten wir im Juni unser 3. Kind. Wurde bei Jan und Tim noch mit Freude im Familien, Freundes und Bekanntenkreis reagiert, so schütteln nun alle mit dem Kopf!

    Der meistgehörte Spruch ist wohl, das man sich doch in der heutigen Zeit nicht mehr als 2 Kinder "zulegen" sollte ( pf, als würde ich irgendein Gerät kaufen *seufz* ) oder das man mit mehr als 2 Kindern schon als asozial gilt.

    Am meisten getroffen hat mich gestern die Aussage einer Tante deren Sohn letzten Sommer geheiratet hat aber die sich mit Kindern noch Zeit lassen wollen.
    Sie meinte wenn Ihr Sohn mit der Nachricht über eine Schwangerschaft käme dann wäre das eine freudige Nachricht, das hier wäre unvernünftig in der heutigen Zeit! :-(
    Um ehrlich zu sein trifft es mich sehr das auf diese Schwangerschaft mit Skepsis statt mit Freude reagiert wird :-( WIR freuen uns und sind uns sicher das wir es schaffen. Ebenfalls habe ich vor wieder arbeiten zu gehen wenn Junior denn im Kindergarten ist!

    Meine Eltern haben selber 3 Kinder großgezogen, klar sind keine Luxusurlaube drin....aber meine Kinder geben mir viel viel viel mehr als 3 Wochen Amerika oder Hawai *lächelt*

    Versteht mich jemand?

    Hat jemand von euch auch sowas erlebt???


    Es gibt doch noch soooo viele noch größere Familien ( ist bei uns nicht geplant, ich lasse mich nach diesem Kind sterilisieren ) was müssen die sich erst anhören...*seufz*



    LG Nicole
     
  2. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Eure Erfahrung? Mehr als 2 Kinder...

    Huhu,

    ich kann Dich verstehen. Wir erwarten das vierte Kind.
    Meine Eltern sagen immer nur: "Das müsst ihr ganz alleine wissen".
    Schimpfen können sie auch nicht. Hatten sie doch selber vier Kinder:)

    Aber so richtig freuen, wie beim ersten, oder auch noch zweiten tun sie sich glaube ich auch nicht mehr. Nun sind meine Eltern aber leider sowieso nicht die Vorzeigegroßeltern. Da fehlt irgendwie das Interesse.

    Von Björns Mutter kam der Spruch, als er erzählt hatte, das wir noch ein viertes wollen: "Ihr müsst ja mal wissen, wann ihr genug habt!":cry:

    Wir sind alles andere als reich, aber ich sehe nicht ein, wieso wir deshalb keine große Familie haben dürfen.
    Einerseits wird gejammert, das Deutschland zu wenig Kinder hat und damals war das ja allllles anders..... Aber wenn wir dann verkünden, das wir das Vierte bekommen, ist das auch nicht richtig:ochne:

    Es ist nervig und traurig, wenn Verwandte oder gute Freunde blöde Sprüche machen.
    Da wird dann gewitzelt, ob wir vielleicht nicht richtig verhüten können:-?

    Aber ich sage mir dann immer, das wir uns dafür entschieden haben.
    Und was andere sagen, kann mir egal sein. Aber es gibt Leute, bei denen ist es mir eben doch nicht ganz so egal. Leider
     
  3. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Eure Erfahrung? Mehr als 2 Kinder...

    Huhuuuuu,

    wir haben auch 3 Kinder.......

    und uns ging es ähnlich wie dir.

    Als Aliyah sich angekündigt hat haben die meisten gesagt ich solle "es" abtreiben lassen....sie war ein Wunschkind- zu dem Zeitpunkt aber nicht wirklich geplant (hätte 1 Woche nach dem Schwangerschaftstest einen Termin zur Spirale gehabt*gg*)......

    Für mich ist und war es sehr schlimm.....meine Maus ist dieses Jahr 2 geworden und die meisten der Verwandten behandeln sie als wäre sie nicht da....und das ist echt traurig.Die meisten vergessen ihren Geburtstag, es ist einfach lästig zu kommen.....hach, da könnt ihr dir viel erzählen.Es ist einfach unerwünscht (ja sogar asozial) ein 3. Kind zu haben.....das wurde in unserem Umfeld mehr als einmal deutlich gesagt.......nur warum?
    Ich bin nicht der Mensch der/die die Kids wo anders "ablädt" (ich habe nie mal auch nur 1 Std. für mich), jemandem finanziell auf der Tasche liegt oä......
    Also was haben andere bitte für ein Problem dass WIR 3 Kinder haben......

    WIR sind aber so wie wir sind perfekt.......
    klar, es ist nicht einfach.Mein Männe ist Alleinverdiener und er ist kein Manager weiß der Geier wo.....
    aber ich sehe es wie du.....
    meine Kinder geben mir mehr als 6 Wochen Luxusurlaub.....

    ich finde das muss jeder für sich selbst entscheiden......

    lass dich nicht ärgern.....
     
  4. AW: Eure Erfahrung? Mehr als 2 Kinder...

    Hallo,

    irgendwo ist es traurig zu lesen das es anscheinend vielen so geht :-(.
    Denn genau wie Steffi es sagt ist es doch!
    Alles heult rum und es heisst das es in D zu wenig Kinder gibt.
    Ist man aber eine Familie die sich für mehr als 1...2....oder sogar 3 oder 4 Kinder entscheidet hört man verletztende Sprüche ohne Ende.

    Ja, Bea Abtreibung hat man uns auch gesagt oder den Spruch " Das wolltet ihr doch nicht wirklich?!" *traurigschau*
    Meine Kinder fallen auch niemandem zur Last und ich gehe und werde es nach diesem Kind auch wieder, arbeiten. Einerseits weil ich es gerne möchte und andererseits weil es eben einfach nötig ist. Ansonsten sind meine Kids bei mir, also was haben die anderen ein Problem damit?

    Irgendwo habe ich die Hoffnung das sich das alles ändert wenn Mini erstmal da ist....


    LG Nicole
     
  5. AW: Eure Erfahrung? Mehr als 2 Kinder...

    Ich hab auch 4 Kinder im Alter von 15 - 4 Jahren.
    Die Reaktionen waren und sind unterschiedlich. Von "total assozial" bis extremem Respekt is alles dabei.

    Du bist in der Schwangerschaft angreifbarer als wenn die Kinder schon da sind. Während der Schwangerschaft mit dem letzten hab ich mir auch so meine Gedanken gemacht.

    Heute weiß ich, dass ichs richtig gemacht hab, auch wenns nicht immer einfach ist.

    Es gibt viel mehr Freude als schlimme Situationen. Lass die Quatschköppe reden und hör einfach nicht hin, oder lass es an Dir abprallen. Freu Dich auf das, was kommt, das gleicht es tausendfach aus!

    Bine
     
  6. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Eure Erfahrung? Mehr als 2 Kinder...

    Hallo,

    meine sind 3 jahre, 8 jahre, 13 Jahre und 16 Jahre alt.

    Was fremde leute darüber denken ist mir völlig wurscht!!!!!!!!

    meine Familie (allen voran mein papa :hahaha: ) fragen schon, wann das nächste kommt.Weil wir halt 3 Mädels und einen Jungen haben, spekulieren die alle noch auf nen Jungen.....

    Aber ich will nicht mehr.....

    Meine jüngste ist anstrengender als meine beiden grossen Mädels in der Pubertät :umfall:

    Lg,
    Michaela
     
  7. janniksmamie

    janniksmamie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Region Hannover
    AW: Eure Erfahrung? Mehr als 2 Kinder...

    Ich finde es toll wenn sich Frau/Familie für mehr als ein oder zwei Kinder entscheiden. Ich selber wollte auch gern immer vier Kids haben. Nun wird es wohl bei einem bleiben :(

    Lass Dich nicht verunsichern! ihr habt euch für das Kind entschieden und lebt damit.


    Außerdem muss ich jetzt mal DANKE sagen an alle mit mehr als den statistischen 1,4 Kindern, denn vielleicht bekomme ich dadurch irgendwann mal Staatliche Rente :crazy:

    LG
    Heike
     
  8. AW: Eure Erfahrung? Mehr als 2 Kinder...

    Ja, ihr habt wahrscheinlich recht...man muss es an sich abprallen lassen. Was im Moment aber nicht so einfach ist *lach* ich glaub...ich bin schon ein ziemlicher "Hormonbomber" ;-)

    @ Heike: Ich glaub wir "kennen" uns noch von "damals" von woanders her *zwinker*

    LG Nicole
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. erfahrung 2. kind

    ,
  2. wer hat mehr als 2 kinder

    ,
  3. 2 kinder oder mehr

Die Seite wird geladen...