Essensplan Little L.

sisca

sisca

Familienmitglied
30. April 2002
600
0
16
www.leoni-online.de
hallo ihr lieben,
ich bin durch den nutella-brot-und-kind-zu-leicht-beitrag aufgeschreckt.
nein, leoni hat noch nie nutella probiert ( ein paar brösel kuchen dagegen schon *schäm*). ansonsten denke ich eigentlich, dass sie eine halbwegs vernünftige ernährung durch ihre erzeuger genießt. trotzdem hat sie nur irgendwas zwischen 8 und 8,5 kg (die normale personenwaage gibt einem ja nicht die genaue zahl). sie wird am sonntag 1 jahr alt und ist ca. 75 cm groß.
ich möchte einfach mal wissen, ob das was sie bekommt in ordnung ist oder ob man was verbessern könnte, damit die kleine mal ein paar pfunde zulegt. sie soll kien vielfraß werden, aber leicht ist sie schon. wenn da mal ne erkältung oder sowas dazwischen kommt und sie dann keinen hunger hat...da ist nix mit polster.

ich muss dazu sagen, dass L. ein totaler hallodri ist, keine sekunde ruhe, laufen ist aber noch nicht.

zw. 8-9 uhr: flasche apta-2 mit schmelzflocken, ca. 200ml
zw. 10-11 uhr: entweder obst od. wenn sie nicht zu kaufaul ist butterbrot m. tee oder dem rest milch von morgens
ca. 13 uhr: 8 monatsgläschen versch. od. kartoffelbrei od. kartoffel und bisschen gläschen od. kartoffel m. gemüse (sie isst eigentlich alles, also wirklich alles)
bubupause:schnarch:
ca. 16 uhr: halbe banane od. anderes obst od. zwieback aufgelöst m. obst od. haferflocken m. obst
ca. 18.30: etwa 1 brot m. frischkäse od. wurst (meistens gibts noch was dazu, weil papa gerne abends was warmes hat - der ist gut genährt, so nebenbei *g* - suppe oder nudeln oä, da stippt sie so mit)
ca. 20.30 flasche wie morgens.
sie trinkt momentan nicht so viel, vielleicht 100 ml am tag. ist ein bisschen wenig, ich weiß, aber es nix zu machen.

also, eingetlich garnicht wenig, aber sie nimmt nicht so zu. mit ihr scheint lt. kiä auch alles in ordnung. ich vertraue ihr, aber vielleicht fällt jemandem hier am spesieplan was auf was ich ändern kann/sollte/muss...
 
S

Sabs

Hallo Simone,

Ich finde dein Essensplan ganz gut. Als Thibault 12 Monate alt war ass er ungefähr das Gleiche an Menge wie Deine Tochter. In diesem Alter fing er schon an zu laufen, war und ist immer auf Entdeckungsreise und keine Minute still aber immer putzmunter und fröhlich. Und weisst du was: er ist jetzt 15 Monate alt, 75 cm gross und wiegt 8kg500. Eins ist sicher: er hat einen leichten Körperbau. Aber er hat doch noch ein bisschen "Babyspeck" and den Fausten und schöne runde Bäckchen!

Auch wenn er unter den Kurven ist findet ihn der Kinderartzt ganz ok und sagt jedesmal sehr pragmatisch: "ja aber schauen sie mal die Mutter an: (damit meint er natürlich mich) der Apfel fällt nicht weit vom Stamm..., er wird nie ein grosser stämmiger Kerl sein" (ich bin 1m55 gross und wiege nicht sehr viel!)

Mach dir nicht zu viele Sorgen, Du hast eine herzige, zierliche und gesunde Tochter, was willst Du mehr,

Liebe Grüsse

Sabine mit Thibault (*21.08.01)
 
llb

llb

Gehört zum Inventar
26. April 2002
2.399
0
36
Hallo, Simone,

Little L. hat doch einen perfekten Speiseplan, würde ich mal sagen. Unserer ist recht ähnlich.
Leonie ist kein Schwergewicht und ein Wirbelwind, wie Luca eben auch. Luca ist auch nicht mehr als Leonie, aber sie isst ihre Mahlzeiten ordentlich und das ist die Hauptsache. Sie war bei der letzten u 72 cm und 8400 gr. groß und schwer. Es ist auch in der Normkurve ziemlich weit unten, aber solange die Kleinen fit sind, ist es doch okay, oder nicht?
Ich würde mir an deiner Stelle keine Gedanken machen.

Liebe Grüße