Erhöhter Prolaktinwert

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von Mibo, 25. Juli 2005.

  1. Meine letzte Periode war im Sep.04.....da ja alles sehr durcheinander war bin ich ständig zum Fa.Der hat jetzt Festgestellt das mein Prolaktinwert zu Hoch ist und deswegen auch keine Blutung kommt.Da der Wunsch nach einem 2.KInd groß ist,nehme ich jetzt Tabletten ein...und Zwar Clinofem 12 Tage zum auslösen der Periode und dann Bromocriptin..!!!!Er meinte das MÖnchspfeffer und Frauenmanteltee bei mir und meinem Wert nichts bringen würden?????!!!!!Wer hat noch solche ERfahrungen und kann sich mit mir austauschen???
    Ich hoffe auf euch bin echt ziemlich verzweifelt,meine Family meint "ich sollte mal abschalten"!!!!!
    Trau mich schon garnicht mehr darüber zu Reden weil sie glaube ich bis auf meinen Mann schon genervt davon sind:Meine Schwiegermutti meinte ich sollte meinen Mann mal öfter Dran lassen dann klappt das auch mit dem Kind ??!!Vielen Dank liebe Schwiemu...
     
  2. GiselaM

    GiselaM Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kahl am Main
    Hallo,

    ich kann Dir zu Deinem Problem leider gar nix sagen, aber ich würde denken, daß Du im Forum "Glücklose Schwangerschaft" vielleicht Eher Frauen mit Erfahrung finden kannst?

    Versuch doch dort mal zu fragen ...

    Ganz viel Glück!

    vlg, Gisela
     
  3. mana

    mana Hebamme

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Die einzunehmenden Medikamente sind die schulmedizinische Möglichkeit der Hormone entgegen zu wirken. Mönchspfeffer und andere wären eher eine alternative Methode, aber sie können auch wirksam sein. Es kommt darauf an was Du möchtest. Ganz wichtig ist Entspannung! Ein zu großer Wunsch wirkt sich häufig nachteilig aus, versuche dem Thema entspannter zu begegnen!
    Ich habe auch einen zu hohen Prolaktinspiegel und habe drei Kinder, zum großen Erstaunen meines Frauenarztes.
    Ich drück die Daumen
    Mana
     
  4. Danke Dir ich werde es versuchen...Wahrscheinlich fahren wir Mitte August ans Meer da kann ich dann mal entspannen!Nur noch eine Frage...Hast du deine Periode auch unregelmäßig bzw garnicht und hast du ebenfalls nichts eingenommen??
    LG Tanja
     
  5. mana

    mana Hebamme

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich hatte einen sehr langen Zyklus teilweise bis zu 48 Tagen und sehr unregelmäßig. Ich habe nichts eingenommen. Mein FA sagte nachdem er meine Werte gesehen hatte "wenn sie einmal schwanger werden möchten, müssen sie Hormone nehmen" da war ich aber bereits schwanger! Also es ist alles möglich. Von der Firma Wala gibt es ein pflanzl. Mittel "Ovaria/Argentum" was sehr gut auf die Funktion der Eierstöcke wirkt. 3x 10 Kügelchen am Tag nehmen.
    LG
    Mana
     
  6. Ok ich werde mal schauen ich werde jetzt mal die Therapie von meinem FA mitmachen...damit überhaupt erstmal eine Periode kommt!Wenn nicht werde ich Ovaria probieren...Wenn ich dir meine HormonWerte mailen würde könntest du sie bewerten???
    LG Tanja
     
  7. mana

    mana Hebamme

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Nein, das kann ich nicht. Das ist Arztsache und jedes Labor hat seine eigenen Meßwerte, ich könnte absolut nichts damit anfangen.
    Dir eine schönen Urlaub und toi,toi,toi...
    Liebe Grüße
     
  8. Hallo
    Ich bin so glücklich habe gestern endlich seid letzten Sep.meine Periode bekommen,zwar mit Medikamenten aber ich habs sie!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ich glaub so sehr habe ich mich noch nie darüber gefreut.
    Mal schauen wie es jetzt weiter geht,.....! LG Tanja
    Wollte ich nur mal los werden
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...