Enttäuscht vom gelben Engel...

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Dinchen, 27. Februar 2013.

  1. Dinchen

    Dinchen Invisible Girl

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sankt Augustin
    am 10.02. sollte es mit unserem Kombi nach Berchtesgaden gehen, bis jetzt hat uns das Auto auf langen Reisen noch nie im Stich gelassen, nur ist leider ja immer irgendwann das erste mal, auf jeden fall war für uns nach 200km Reise Schluss, wir sind zum Glück noch auf einen sicheren Parkplatz gekommen, nach 1,5 std warten kam endlich einer vom ADAC der uns sagte mit dem Auto geht nichts mehr, Lichtmaschine ist kaputt, die saugt dann wohl die Batterie leer :umfall: ok mist, sind alles durchgegangen zuhause wäre noch ein AUto gewesen, aber nur mit Sommerreifen für einen Winterurlaub undenkbar, also haben wir einen Mietwagen vom ADAC bekommen, der nur für 24std umsonst war, danach 64€ pro Tag, ja klar wir habens ja, da wo der Urlaub doch für spointan gebucht gerade so drin war, alternative wäre gewesen, übernahme von Hotelkosten bis zur Reperatur, nur da kam leider Karneval dazwischen und der Herr konnte uns nicht garantieren das der denn bis zum nächsten Tag fertig wird, es hätte Mittwoch werden können, ja sicher wir haben ja erst Sonntag :ochne:
    Das Angebot haben wir abgelehnt, sowie die Reperatur die sollte über 500€ kosten :piebts:
    Mein Freund kennt sich zum Glück sehr gut mit aus, und meinte eine gute Lichtmaschine bekommnt man schon für unter 100€ zwar gebraucht, aber das Auto wollten wir eh nächstes Jahr verkaufen, der Herr meinte dann gut kein problem ich bringe ihnen ihr Auto nach Hause bzw zu Ihrer bevorzugten Werkstatt, was uns erst am Ende gesagt wurde, das dieser Transport 300€ kosten sollte ;) Was gibt es überhaupt vom ADAC habe ich mich da zum ersten mal gefragt, wir wollten dann den Transport nach dem Urlaub selbst regeln, mit Anhänger und Co, nur musste dann auch unser Auto runter vom Abstellplatz ansonsten hätten wir weitere 20€ pro Tag zahlen müssen, nur fürs dort stehen :hahaha:

    So mussten wir in den sauren Apfel beissen und einen Mietwagen für 7 Tage x 64€ nehmen, ohne irgendwelche Rabatte oder so. Dabei ist mein Freund ADAC Plus Mitglied bring anscheinend auch ned soviel.
    Nur habe ich jetzt schon von anderen gehört das sie viel mehr vom ADAC bekommen haben.Der Rücktransport hat mich total enttäuscht enweder man lässt vor Ort reparieren oder man hat Pech..

    Nur wollen wir jetzt schon in 4 monaten mit dem Auto nach Kroatien, da bleibt einem dann wohl nichts anders über als ein Hotel zu nehmen, sollte etwas passieren, denn für 3 Wochen kann sich wohl keiner einen Mietwagen leisten.

    Was habt ihr für Erfahrungen mit dem ADAC gemacht? Gibt es irgendwelche Zusatzversicherungen die einen nach hause bringen`? Bzw nur das Auto? Oder seid ihr ganz woanders versichert und super zufrieden?
    Wenn ja wo, und was zahlt ihr dafür?

    Nach dem Urlaub bin ich um einiges ärmer, das Geld hätte ich gerne anderweitig auf den Kopf gehauen, aber unser Auto haben wir für 53€ selbst organisiert abholen können, eine Lichtmaschine haben wir für 31€ bekommen, und die Reperatur wird vllt nochmal knapp 100€ kosten.

    Liebe Grüße

    Svenja
     
  2. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Enttäuscht vom gelben Engel...

    Also der Stress bei euch den hatte ich noch NIE mit dem ADAC. Weder wenn ich mal liegen geblieben bin noch wenn ich nen Unfall hatte. Kostenloser Ersatzwagen, transport in die Werkstatt meiner Wahl etc. hatte ich immer.

    Letztes Jahr als es so extrem kalt war ist mir der Turbolader hoch gegangen und den ADAC konnte ich nicht erreichen, da war es kein Thema, dass die die Kosten von einem anderen Unternehmen was mich sofort abgeschleppt hat übernommen haben plus 7 Tage kostenloser Ersatzwagen.
     
  3. Dinchen

    Dinchen Invisible Girl

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sankt Augustin
    AW: Enttäuscht vom gelben Engel...

    Irgendwie habe ich das Gefühl das alle anderen mehr bekommen haben, das war unsere erste Panne und ich dachte immer der ADAC hilft schon. Da hast du ja echt Glück gehabt! Aber wahrscheinlich warst du auch nie soweit von zuhause weg oder?
    Auf jeden fall wird mein Kombi jetzt nicht mehr von mir gestreichelt und gelobt, er hätte ja wenigstens auf der Rückfahrt kaputt gehen können, da wären wir sehr viel günstiger mit weggekommen :umfall:
    Jetzt habe ich hier noch eine 400€ Rechnung liegen, für einen sinnlosen Mietwagen, wir hatten auch erst überlegt in Berchtesgaden den Wagen abzugeben, aber da ohne Auto geht ja rein gar nichts, und bei einer anderen Firma einen zu leihen wäre auch nicht viel günstiger gewesen leider :(
     
  4. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Enttäuscht vom gelben Engel...

    Nun ich bin meist im umkreis von 60 Kilometern liegen geblieben. Aber da sehen die Vorgaben ja eindeutig aus.
    Transport in die Werkstatt meiner Wahl hab ich als Plusmitglied immer. Und ab einem umkreis von 50 Kilometern (meine ich zumindest) gibt es nen Mietwagen für die Zeit der Rep. oder max 7 Tage (war bei mir der Fall, weil Totalschaden).
    Bei Unfall ist das was anderes da bekommt man direkt den Mietwagen.

    Übrigens sind standgebühren bei Abschleppunternehmen immer so hoch wie du die Beschrieben hast. Das ist normal.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...