Empfindliche Brustwarzen

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von Brini, 21. März 2010.

  1. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.787
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    Hallo zusammen,

    eine etwas blöde Frage :oops:

    Ich habe seit einigen Tagen so dermassen empfindliche Brustwarzen und weiss so gar nicht, was ich dagegen tun kann. Erst recht nicht, woher das plötzlich kommt.
    Wenn ich die nur berühre (selbst über den Pulli) dann tut das weh. Sie sehen nicht wund aus, überhaupt scheint alles normal. Nur dass es sich anfühlt als wären sie total "überreizt"?!

    Kennt das wer? Und was kann ich dagegen machen? Habe es ja einmal mit cremen versucht, aber ich denke das hat eher den effekt dass der BH noch mehr "schrubbt".

    Jemand eine Idee? Es ist wirklich unangenehm wenn ich dann per zufall berühre und jedesmal zusammen zucke :oops:

    Grüssle Sabrina
     
  2. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Empfindliche Brustwarzen

    Huhu,
    wenn es wirklich gar nicht geht, dann probiere doch mal schon Stilleinlagen aus. Zwar sehr früh, aber nützt ja nix. Nen anderen Tipp hab ich nicht und ich kenne das so extrem auch nicht.
    LG Uta
     
  3. AW: Empfindliche Brustwarzen

    Hallo,

    ich hatte es auch und meine Hebi hat zu mir gesagt das ich wollfetsalbe versuchen soll und das hat geholfen, vll. hilft es dir ja auch. Wenn du es aber benuzt wäre Stilleinlage ned schlecht, die salbe ist leicht gelb

    Lg Lucie
     
  4. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Empfindliche Brustwarzen

    Ich habe das praktisch vom ersten Tag an - das war das erste Zeichen, bei dem ich vermutete, dass ich schwanger bin.

    Momentan hilft ein BH ohne Nacht und weiche Oberteile - wenn es nicht mehr geht, dann schmiere ich ein bißchen Linola und stecke ein halbes Taschentuch in den BH.
     
  5. marit

    marit Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. März 2010
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    ä Sachse
    AW: Empfindliche Brustwarzen

    Meine Hebamme schwört bei empfindlichen oder wunden Brustwarzen auf Seide. Falls schon Milch da ist, ansonsten Brustwarzensalbe darauf ein kleines Stück Seide (falls du ein altes Seidentuch hast, kannst du ein Stück herausschneiden) legen. Das klebt nicht und kühlt etwas.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...