Eine kölsche Begebenheit - oder: Dat Wahre Lääve

Reni

die heisse Ohren macht
10. Januar 2006
10.277
67
48
Wolfsburg-Kästorf
Ein Ford Fiesta verreckt ... Anruf beim Kfz-Fachbetrieb in Köln:
Focht: "Focht, wat is?"(Übersetzung für Nicht-Kölner: "Willkommen beim Ford - Kundenservice Köln -Nippes, was kann ich für Sie tun?)Kunde: "Ich bin mit meinem Fiesta auf der Inneren Kanalstraße
liegengeblieben ..."Focht: "Un wat kann isch dafür?"(Übersetzung: "Ihr Missgeschick mit einem unserer Qualitätsprodukte tut miraufrichtig leid, doch für eine genaue Diagnose bedarf es weiterer
Einzelheiten und einer genauen Beschreibung des Problems.")Kunde: "Ah, der Motor ist einfach ausgegangen ..."Focht: "Dat hätt die Drexkarre add ens!"(Übersetzung: "Dieses spezielle Problem ist unserem technischen Dienst nicht
unbekannt, es tritt mit zunehmenden Alter und hoher Fahrleistung zu unseremgrößten Bedauern immer mal wieder auf.")Kunde: "Und... und was soll ich jetzt machen?"Focht: "Isch luur ens."
("Ich werde mich sofort um dieses Problem kümmern und überprüfen, ob sowohlAbschlepp- als auch personelle Kapazitäten frei sind.").... 5 Minuten später:Focht: "Sin se noch do?"
(Entschuldigen Sie bitte die kleine Verzögerung, die logistischeKoordinierung eines Abschleppwagens hat etwas mehr Zeit in Anspruchgenommen, als ich ursprünglich angenommen hatte. Darf ich Ihnen die Lösung
des Problems vorstellen?")Kunde: "Ja, natürlich..."Focht: "Da kütt ener eruss!"("Wir haben ein für uns arbeitendes Abschleppunternehmen beauftragt, Sieschnellstmöglich aus Ihrer misslichen Lage zu befreien und Ihren Wagen in
unsere Fachwerkstatt zu überführen.")Kunde: "Und wie lange dauert das?"Focht: "Wenn der do is sehnse dat dann!"("Die genaue Zeitplanung des Fahrers kenne ich leider nicht, aber seien Sie
versichert, er wird sich den Umständen und des Verkehrsaufkommensentsprechend beeilen.")Kunde: "Äh, danke!"Focht: "Joot"("Es war mir ein Vergnügen, Ihnen helfen zu können. Ich hoffe, Sie beehren
uns bald wieder und empfehlen uns weiter. Ich wünsche Ihnen noch einenschönen Tag.")



schmunzelnde Grüße und einen schönen Tag wünscht
Reni :winke:
 

Katzenkind

Gehört zum Inventar
2. Juni 2003
4.717
0
36
Nähe einem Tintenfass
AW: Eine kölsche Begebenheit - oder: Dat Wahre Lääve

ist Dir das widerfahren??? :umfall:

ich weiß nicht, ob ich gelacht oder diesen Herren zur hochdeutschen Aussprache gebeten hätte :hahaha:
 

Claudia H.

die mit dem offenen Ohr
10. Juni 2003
4.345
0
36
54
AW: Eine kölsche Begebenheit - oder: Dat Wahre Lääve

Das ist halt das spezielle Talent der Rheinländer, sich kurz und knapp auszudrücken und doch alles zu sagen. Und sie werden von jedem anderen Rheinländer richtig verstanden.:bravo:

Rheinländische Grüße ;)
Claudia
 

Hobi1978

Gehört zum Inventar
1. Juni 2003
5.389
0
36
43
Neuhof Kreis FD
AW: Eine kölsche Begebenheit - oder: Dat Wahre Lääve

Ne wie geil is dat denn?

Also von der Wortkargheit her hätte man auch denken können es wäre ein Fuldaer nu hätte sich da der Dialekt anders angehört.

LG Kerstin
 

Petra

desperate housewife
20. März 2002
9.822
2
38
AW: Eine kölsche Begebenheit - oder: Dat Wahre Lääve

Seeehr geil....und soooo passend :hahaha:
 

Rebecca

Pfiffikus
8. Januar 2003
10.944
5
38
39
Hagen
AW: Eine kölsche Begebenheit - oder: Dat Wahre Lääve

Dat kenne ich auch, habe ich mal per Mail bekommen.