Ein- und Durchschlafprobleme

R

Regina

Hallo Tina,

das ist ja ein ganz fixer, der Lars: mit 6 Monaten schon krabbeln!! Es wundert mich nicht, dass er da nachts Probleme macht, wo doch so viel Neues auf ihn einstürzt. Das muss erst einmal alles verarbeitet werden. Zudem kommt es mir noch so vor, als ob er evtl. Hunger hätte. Hast Du schon mit Zufüttern angefangen? Nimmt er gut zu? Er braucht mit dieser schnellen Entwicklung natürlich auch ganz schön Kalorien. Vielleicht fragst Du mal bei Ute und stellst ihr Deinen Ernährungsplan vor?
Alles Liebe
Regina
 
T

tina.st

Hallo Regina,

vielen Dank für deine Antwort. Seit zwei Tagen ist es etwas besser, er wacht zwar noch oft auf, hat aber nicht mehr so lange Wachphasen. Allerdings hat er jetzt wieder Schnupfen und der ist natürlich beim Schlafen auch hinderlich.

Wir haben erst vor einigen Tagen von HA auf Milumil umgestellt und ich werde jetzt erst mal ein paar Tage abwarten ob er damit satter wird. Beikost bekommt er auch, ißt allerdings noch keine großen Mengen. Ich werde gegebenenfalls Ute noch um Rat Fragen.

Liebe Grüße
Tina