eckzähne

M

mirle

hallo!

hatten eure kinder große probleme beim eckzähne-bekommen?
eine freundin hat mir nämlich horrorgeschichten erzählt, eine andere bekannte sagte mir, bei ihrem kind gab´s gar keine probleme ausser natürlich ein bßchen schlechte laune.

danke für eure antworten
mirle
 
F

Fellbiene

Huhuuuuuuu Mirle
Die Eckzähne sind leider etwas unangenehm beim Zahnen. Die sind mitunter die Zähne mit der längsten Wurzel im Kiefer, das gilt auch bei den bleibenden Zähnen. Da hilft dann nur das Zahnfleisch massieren, die Homöopatischen Kügelchen Osanit, Dentinox zum draufschmieren (wobei ich da etwas vorsichtig wäre, weil Dentinox etwas Betäubungsmittel enthält), Beisringe, Veilchenwurzeln zum draufkauen.
 

Pucki

Gehört zum Inventar
5. Juni 2002
9.364
0
36
41
Marl
Bei Joel ist gerade der erste Backenzahn dabei durchzubrechen. Also HORROR kann ich jetzt nicht sagen. Unter Horror verstehe ich ein bißchen was Anderes. Aber angenehm ist es für uns alle wohl nicht. Am wenigsten für Joel. Er bunkert viel Essen in dieser Seite, was ich überhaupt nicht gerne sehe, wegen Karies. Aber ich denke, es kühlt oder so. Meistens sind es Bananen, Weintrauben und seine Früchteriegel, die er dort bunkert :-D jammern tut er natürlich auch viel. Die Nächte waren allerdings bisher (toi toi toi) ruhig. Allerdings scheinen sich die Eckzähne sehr viel Zeit zu lassen 8O