Durchfall - Trinkt nicht - dringend!!!

M

MamavonFlo

Hallo Sylvia,

allerdings ist dieser fiese Virus im Moment sehr verbreitet, Florian hatte es vorletzte Woche erwischt. Er hat von abends an die ganze Nacht erbrochen, hat zwar gerne getrunken, aber es kam alles nach ein paar Minuten wieder raus. Als am vormittag noch Durchfall dazukam und er total schlaff war, haben wir ihn dann ins Krankenhaus gebracht. Dort musste er vier Tage bleiben, zum Glück konnte sein Papa bei ihm bleiben.

Als es ihm dann nach einer Woche wieder besser ging, begann es bei Felix :heul: . Und drei Tage später hatte ich es dann... :o .

Aber jetzt sind wir alle wieder fit :bravo: . Übrings haben wir gestern den Befund vom Gesundheitsamt zugeschickt bekommen: Florian hatte Rotaviren, was meldepflichtig ist. Nun müssen wir noch einen Fragebogen ausfüllen über Krankheitsverlauf, Ansteckung usw.

Ich hoffe, daß es bei Euch schnell wieder vorbei ist und wünsche gute Besserung!

Daniela
 
S

Sylvi

4 Tage Krankenhaus :o *schluck*

Jana ist zwar besser drauf als gestern: wacher und fröhlicher, aber getrunken hat sie genauso wenig. Sie hatte heute auch schon wieder 2 mal Durchfall und hat sich 2 mal leicht erbrochen und zwar jedes mal dann, wenn ich ihr etwas zu trinken anbiete :heul: .

Alle Ärzte sagen: Teelöffelweise geben, mit der Spritze geben, ganz viel Traubenzucker an das Getränk tun....
Aber haben die jemals versucht ein Kind zum Trinken zu bewegen, das partout nicht trinken will??? Egal was??!! Die Löffel schlägt sie aus der Hand. Bei der Spritze brüllt sie los und bei sämtlichen Flaschen und Tassen, Gläser und Becher fängt sie an zu würgen und übergibt sich....

Und jetzt??

Jetzt werde ich wieder eine Nacht zittern, um dann morgen von meinem Hausarzt zu hören "grenzwertig, aber noch in Ordnung.... Das Kind soll viel trinken" Ha! Ha! Ha!

Wie schlecht muss es ihr denn gehen, damit was getan wird?

Die im Krankenhaus haben mir sogar so einen Urinbeutel mitgegeben, damit mein Hausarzt morgen eine Urinprobe von Jana hat....
Klar, wenn so ein schicker Beutel an ihr klebt, macht sie bestimmt Unmengen.....

Nun denn.... Ich halt euch auf dem Laufenden!

Liebe Grüße
Sylvia
 

Frauke

die aus dem Computer
20. März 2002
1.318
2
38
Ach, so ein Mist.
Wiebke mochte die Halb - Puver - Flasche auch ganz gerne. Ich habe sie sogar mit Fencheltee gemacht. ( Ich hatte ausprobiert Frükarotten reinzutun fand sie aber nicht so lustig. )
Ich hatte diese Scheißerei auch diese Woche und kann das wirklich gut nachvollziehen. Ich hatte ständig das Gefühl, dass alles was reinkommt auch wieder ganz schnell wieder rauskommt. Und ich habe es auch kaum gemerkt. Am Mittwoch musste ich sogar mein Bett abziehen un 4 x Duschen.
Ich drück dir einfach die Daumen, dass es Jana bald besser geht.
LG
 

La Bimme

Leseratte
Moderatorin
28. März 2002
4.213
8
38
Hallo Sylvi,
wenn Fridolin schlimmen Durchfall hat und nichts trinken mag, machen wir ihm einen Einlauf mit Kamillentee mittels eines kleinen Klistierballons; bei Fieber zimmerwarm, bei nur Durchfall lauwarm (ca. 32-35°). Die KiÄ meint, direkt über den Darm würde Flüssigkeit auch aufgenommen.
Kommt jetzt natürlich etwas spät, aber fürs nächste Mal vielleicht eine Alternative.
Liebe Grüße
 

jackie

buchstabenwirbelwind
Moderatorin
11. Juli 2002
13.339
0
36
wien
www.lucdesign.com
so blöd, das, arme kleine maus

halt uns bitte auf dem laufenden, was weiter passiert, allerdings scheint es ja schon besser zu werden.

bei uns kam gleich nach dem magen-darm-virus eine erkältung und luc meinte, dass jan vielleicht deswegen gegen ende oft das essen/trinken verweigert hat, weil sein hals schon wehgetan hat?

naja, hilft euch auch nicht weiter.

*ganzfestdaumendrück* und eine ruhige nacht
jackie
 
S

Sylvi

Hallo Jackie!

Ich habe vor ein paar Tagen nochmal ein neues Thema eröffnet unter "Rückmeldung - Jana".

Uns geht´s soweit ganz gut. Jetzt haben meine Mann und ich den Virus offensichtlich in einer abgespeckten Version :heul:

Liebe Grüße

Sylvia
 

jackie

buchstabenwirbelwind
Moderatorin
11. Juli 2002
13.339
0
36
wien
www.lucdesign.com
ja, das ahtte ich erst später entdeckt :jaja:


ihr armen :tröst: ging uns genauso, seit 11.2. sind wir krank, erst seit einer woche sit die ganze familie wieder halbwegs fit :(

gute besserung noch und gute nacht
jackie