Duinrell/ Holland

Semmel

Semmel

Gehört zum Inventar
19. April 2005
2.391
0
36
Provinzstadt ohne Love Parade
Hallo,

wollte von unserem Kurzurlaub in Holland/Wassenaar/Duinrell berichten:
www.duinrell.nl
Wir haben den preiswertesten Duingalow Nr. A gemietet.
Wurde von der Rezeption kostenlos und von alleine umgebucht auf Nr. C ( 2 Stufen teurer ) da in den A- Häuschen sehr viele Schulklassen untergebracht waren und sie mit Lärmbelästigung rechneten. Fand ich sehr nett.

Duingalow war für 6 personen eingerichtet mit 3 Mini-Mini-Schlafräumen und klumpigen kopfkissen. Betten mußte man selber beziehen.
Ansonsten war die Ausstattung in Ordnung, eingerichtete Küchenzeile mit Spülmaschine, mikrowelle etc.
Wohn-und-Küchenraum o.k. von der Größe. Allerdings reichte mir das Ding gerade für 3 Pers. mit 6 wäre es mir persönlich definitiv zu eng geworden.
Super sauber fand ich die Räume jetzt auch nicht, es war erträglich wenn man sich nicht zu sehr umgeschaut hat.

Das Kinderbett wurde uns einfach nur reingestellt. Um es aufstellen zu können mußten wir selber in dem mini-Raum 2 betten stapeln ( gab dann aber einen prima Wickeltisch ) und hatten dann Platz für das Kinderbett.

Der Babystuhl, den sie uns gebracht haben, war ziemlich dreckig.
Und der Hocker für die Kinder, um ans Waschbecken zu gelangen, auch.

Ansonsten stand das Häuschen ruhig im Wald, somit waren auch einige Krabbeltierchen unterwegs.

Warmes Wasser und Heizung funktionierten einwandfrei.

Die Anlage ist für Familien mit etwas älteren Kindern sehr gut.
Ein weitläufiger park, in dem man prima spazierengehen kann und mit Sportmöglichkeiten.
Ein freizeitpark ( quasi wie Phantasialand in kleiner )
mir einigen Attraktionen für die Kinder. Wir haben nicht alles gesehen da
Joni ziemlich fasziniert war von den ganzen bunten Dingen war die sich auch noch drehten und sich da ziemlich lange alles angesehen hat.
Fatalerweise kamen wir auf dem Weg zu diesem park noch an einem ententeich mit vielen Enten vorbei und an einem wirklich schönen Spielplatz :)
Es gibt auch noch ein Feizeitbad, da waren wir aber nicht drin, soll aber eine tolle Rutsche haben.

Einen Supermarkt gibt es dort auch, der ist aber nicht sooo gut sortiert. Alles recht überschaubar dort drin.

Das Meer ist ca. 5 Autominuten entfernt.

Alles in allem war der Aufenthalt sehr nett, ein paar tage mehr wären ganz erholsam geworden, dann hätte ich allerdings Putzmittel und ein Läppchen gebraucht.....

Wir waren jetzt zu einem Zeitpunkt dort, wo die Anlage nicht sehr ausgebucht war. Ich kann mir vorstellen, das an schönen Sommertagen, wenn die ganzen Camper noch hinzukommen, es ganz schön voll und auch lauter werden kann.
 

Anhänge

Rebecca

Rebecca

Pfiffikus
8. Januar 2003
10.955
2
38
Hagen
AW: Duinrell/ Holland

Das kenne ich!

Ich war da mal vor über 10 Jahren (solange ist das schon her :umfall:) mit meiner Freundin und deren Eltern.

War klasse.

Liebe Grüße

Rebecca
 
Jano

Jano

Engel auf Erden
3. Dezember 2004
6.140
0
36
Köln
AW: Duinrell/ Holland

Na, das hört sich nicht nach meinem Geschmack an- ich mags gern sauber... Ich stell mir grad den Bungalow in der unteren Klasse vor. Wenigstens haste Dich ja doch ein wenig erholen können.:)
 
BRITTA1982NRW

BRITTA1982NRW

Gehört zum Inventar
15. Februar 2005
3.282
0
36
36
Essen
AW: Duinrell/ Holland

Das hört sich ja super an!
Vielleicht geht unser nächster Urlaub da hin!
Wie weit seit ihr gefahren?