Drea`s Osterlamm Pauli-Grundrezept Hefeteig

Drea

Drea

Familienmitglied
19. November 2016
988
257
63
56
Ba Wü
www.tagesmama-andrea.de
1 Grundrezept Hefeteig

500g Mehl
1 Ei
1 Würfel Hefe
abgeriebene Schale einer Bio Zitrone
240ml lauwarme Milch
80g weiche Butter

Mehl in eine Rührschüssel geben und in der Mit eine Mulde bilden.Hefe hineinbröseln, Zucker darüber und die Milch.Restliche Zutaten dazu geben und gute 5 Minuten mit der Küchenmaschine durchkneten.
1 Std. an einem warmen Ort abgedeckt gehen lassen.
Garnitur
2 verquirlte Eigelb mit 1 Eßl. Milch
Hagelzucker
Rosinen

Vom Teig 7 kleine Kugeln formen für Füße, Ohren und Schwanz im Durchmesser von max. 2cm. 1 große Kugel formen fürs Gesicht von ca. 4 cm Durchmesser. 3 kleine Kugeln mit 1 cm Durchmesser formen für die Locken die auf den Kopf kommen.
40 Kugeln im Durchmesser von 3 cm für den Körper formen.

Backblech mit Backpapier auslegen. Kopf und Ohren formen, danach den Körper formen. Bitte etwas Abstand lassen zwischen den Kugeln, da der Teig beim backen noch aufgeht. Zum Schluss Füße und Schwanz formen und leicht an den Körper andrücken. Siehe Bilder.

Eigelb verquirlen und Pauli damit bestreichen. Rosinen als Augen aufdrücken und den Hagelzucker auf den Körper geben.
Nun schiebt ihr Pauli bei 175 Grad( Umluft) für ca. 25-30 Minuten in den Ofen.
 

Anhänge

  • Like
Reactions: 321Mary and Mo-Ma
321Mary

321Mary

Gehört zum Inventar
2. Juli 2014
2.101
507
113
43
Mensch Andrea, Deine Ideen sind immer wieder der Hit!
 
  • Like
Reactions: ElliS