diese böse Staubsauger

Steppl

Weltbeste Knödelmama
28. Dezember 2003
13.560
0
36
40
Haamitland Arzgebirg
bislang konnt ich immer sorgenfrei staubsaugen.
Aber seit ca. ner Woche fängt sie bitterlich an zu weinen.

Kennt da jemand???
Ob das ne Phase ist ?
 

lena_2312

Fotoholic
12. Mai 2005
21.282
8
38
45
Burgstädt
AW: diese böse Staubsauger

Nö kenn ich nicht, Luca is dabei sogar eingeschlafen :nix: Jetzt hilft er fleißig mit und sitzt obendrauf :D

Das Geräusch ist halt nicht jedermanns (bzw. jedes Kinds) Sache :rolleyes:
kannst Du sie nicht für die Zeit in einen anderen Raum legen? Oder meckert sie dann auch, weil sie Dich nicht sieht.
:winke:
 

Steppl

Weltbeste Knödelmama
28. Dezember 2003
13.560
0
36
40
Haamitland Arzgebirg
AW: diese böse Staubsauger

Ich weiß ja das es manche nicht mögen.
Aber ich find es nur komisch weil sie bislang kein Problem damit hatte.
Mit woanders hinlegen ist nicht so einfach weil hier ein Raum am anderen ist.
Und wenn ich dann weg bin und sie das böse Geräusch hört.:heul:
Wenn ich bei ihr bin und mit dem Staubsauger rumblödel kann ich das weinen von ihr noch bittl unterdrücken.
 

Ossimum

Mama Himmelsstürmer
16. Februar 2009
1.477
1
36
42
Esens
AW: diese böse Staubsauger

Oh ja das hatten wir auch! Ich bin da auch nie hinter gekommen, was der Auslöser war, weil das von einem Tag auf den anderen kam.

Ich hab dann manchmal mit ihr zusammen auf dem Arm ein wenig staugesaugt (ging gut mit meinem kleine Fliegengewicht ;-))und ich glaub dann war die Phase auch nach ein paar Wochen deutlich besser. Bis es sie dann gar nicht mehr interessiert hat.
 

Brini

ohne Ende verliebt
30. Oktober 2002
14.962
917
113
Südschwarzwald
AW: diese böse Staubsauger

Oja, kenne ich.

Aber helfen werde ich Dir wohl auch nicht können. Melissa war deutlich älter als diese Angst kam und ich konnte dann mit ihr an dem Staubsauger "arbeiten". Ohne einzustecken an den Staubsauger rangehen, anfassen, tätscheln was auch immer... und Schritt für Schritt habe ich mehr versucht bis er irgendwann "röhren" durfte ohne dass sie Angst hatte.

Gegen Schluss, kommt mir in Sinn, haben wir ein Blatt von der Küchenrolle zu kleinen Schnippsel gemacht und verteilt, und sie durfte die dann aufsaugen.. aber das hilft Dir natürlich jetzt nicht weiter.

Kannst Du sie im Tragetuch oder ähnlichem bei Dir haben beim Staubsaugen? Ich denke schon, dass das laute Geräusch ihr Angst macht weil

Mami beim arbeiten zu hören ist ja beruhigend (abwaschen, telefonieren, reden mit den anderen) es gibt Geborgenheit. Und der Staubsauger "schluckt" ja auch sämtliche Familiengeräusche.

Versuche sie bei Dir zu haben, ich könnte mir vorstellen dann verschwindet die Angst auch wieder.

Grüssle Sabrina
 

Steppl

Weltbeste Knödelmama
28. Dezember 2003
13.560
0
36
40
Haamitland Arzgebirg
AW: diese böse Staubsauger

@Sandra
Dann hoffe ich mal das es auch nur ne Phase ist.

@Brini
Meine Bauchtrage habe ich leider bei der Hebi wieder abgegeben weil ich sie lang nicht in Gebrauch hatte.
 

Gaby

Süße Schnecke
5. Juli 2002
3.837
142
63
56
Wuppertal
AW: diese böse Staubsauger

Och ich hab hier auch zwei so Bangebuchsen.:nix:
Hab mir jetzt einen Akkubesen (sowas wie eine Kehrmaschine) gekauft, macht kaum Krach und ist Kindertauglich.

Oder Du legst einfach überall Laminat.:weghier::hahaha: