Die lange Geburt von Melissa! (Neu!!)

S

Sonne

Hallo Brini!!! :winke:

Ein schöner Geburtsbericht, nur schade das es so lange gedauert hat (bei mir warens "nur" 24 Stunden)!!!!
Aber ich bin der meinung, wenn du einen KS hättest machen lassen, hättest es vielleicht doch bereut. Du hast es doch so gut geschafft :respekt: und auch wenn eine Geburt nicht gerade leicht ist, so möchte man doch wenigstens die Erfahrung gemacht haben. Außerdem finde ich persönlich es sowieso schöner sein Kind selbst auf die Welt zu bringen als es "holen zu lassen". Habe auch von meiner Freundin gehört (die KS hatte wegen Komplikationen), das sie es im Nachhinein nicht so schön findet und sie auch ganz schön gebraucht hat das Kleine zu "akzeptieren" (weiß nicht wie ich es sagen soll), sie hatte halt keine Muttergefühle und hat gesagt, man hätte ihr jedes Baby geben können. Und das findet sie schon sehr schade. :jaja:
War jetzt hoffentlich noch verständlich!! :eek:

Liebe Grüße und das zweite Mal wird eh ganz anders!!! :-D :) :-D
 

Brini

ohne Ende verliebt
30. Oktober 2002
14.818
753
113
Südschwarzwald
Hallo Nadine,
danke für die Rückmeldung! Du hast recht, ich bin wahnsinnig stolz dass ich es geschafft ohne KS! Doch eben, dass ich einen KS wollte, dass war nach 35 Stunden Wehen. Da war ich einfach total ko! Ich glaubte nicht mehr daran, dass das Baby rauskommt auf normalen Wege. Und es war so, dass ich panische Angst hatte vor einer PDA! Da dachte ich, nun gut, eine PDA gibts so oder so. Als wenn ich die prozedur schon über mich ergehen lasse, dann will ich auch gleich einen KS um das alles zu beenden.
wie froh war ich , als die PDA sass und ich nicht aufgeschlitzt wurde!!!! :-D
Ich war dem Arzt gleich dankbar föür seine Ueberredungskünste.
Er kam dann einige Tage danach auf die Wöchnerinnenstation, und gestand mir dass er selbst nicht sicher war ob es schluss am ende doch noch einen KS gibt. Er habe fieberhaft überlegt, ob er mich vom KS abbingen soll, und wie ich ihn hassen würde wenn er mich zu Wehenmittel überredet und doch noch eine OP gibt.
Naja, es war schön zu sehen, dass auch die Aerzte nur Menschen sind.
 
S

Sonne

Das ist ja schön!! :bravo: Und auch echt supi vom Arzt, das er es erstmal so versucht hat, kann man ja leider oft nicht von den Ärzten behaupten!!! :jaja:

Liebe Grüße und noch viel Freude mit dem Wurm!!!
 
D

Désirée

Hallo Brini,

hatte heute mal wieder etwas zeit um zu lesen ;-)!

echt super geburtsbericht... war sehr spannend :jaja: !

hast du SUPER gemeistert....

p.s hast du meinen schon mal gelesen?
 

Madlen

Gehört zum Inventar
16. Juli 2002
2.920
0
36
41
Hamburg
Hallo

Auch ich muß sagen wunderschön geschrieben.
Und ganz toll das du es auch ohne KS geschafft hast.
Aber trotzdem bin ich froh das ich nicht so lange brauchte weil es ja wahnsinns schmerzen sind.
Deshalb Respekt das du das so lange ausgehalten hast.
 

Brini

ohne Ende verliebt
30. Oktober 2002
14.818
753
113
Südschwarzwald
Vielen Dank Madlen,
ja ich bin wirklich froh dass ich es ohne KS geschafft hab. Und mittlerweilen stolz dass ich es sooo lange ausgehalten hab. :jaja: Trotzdem, sollte ich doch noch ein Baby kriegen so wuerde ich wohl nicht mehr solange warten. Besonders wuerde ich die Aerzte mal drauf aumerksam machen dass sie mal vorher schauen wieso sich der Mumu nicht öffnet!!!! :-?

Danke für die antwort, liebe Grüsse Brini und Melissa
 

Brini

ohne Ende verliebt
30. Oktober 2002
14.818
753
113
Südschwarzwald
So, ich habe meinen Bericht überarbeitet!!!
Hoffe er ist euch nicht zu lange... :-D aber es ist in den 2 Tagen ja sooo viel passiert!!!

Gruss Sabrina
 
D

Désirée

Hallo Brini,

dein geburtsbericht ist immer noch sehr schön :jaja: :bravo: :jaja: ! kommt mir vieles sehr bekannt vor :jaja: :heul: ! übrigends durfte dein freund im spital schlafen?

Hoffe er ist euch nicht zu lange...

*g* ne ging geradenoch so knapp *lol*!

Viele liebe grüsse Désirée :bussi: