Die Kleine wird plötzlich Nachts öfter wach, warum bloß???

Flottemotte

Flottemotte

Die Dezente
1. August 2013
461
0
16
Zwischen Oldenburg und Bremen
AW: Die Kleine wird plötzlich Nachts öfter wach, warum bloß???

Da denke ich auch das es ein Traum war...

Was ganz speziell neues kann sie nicht, es kommen immer mehr Wörter und Sätze hinzu und halt Kleinigkeiten die sie besser kann als vorher!
Aber nix Großes wie Krabbeln, Laufen etc....

Ja, stelle ich mir auch nicht nett vor ein schlagendes Kind im Bett! :ochne:

Emma ist allerdings bis auf einmal wirklich wach und ansprechbar!

Mittagsschlaf wechselt hier immer, je nach dem wie lang sie schläft, allerdings nicht Tage sondern Phasenweise, zur Zeit gibts keinen, haben die Woche einige Male versucht aber sie wollte Mittags nicht!
Schläft aber auch wieder bis 9.00 / 11.00

Letzte Phase mit Mittagsschlaf war sie früh zwischen 8.15 / 9.30 wach
 
zwillingsmama

zwillingsmama

Gehört zum Inventar
2. November 2013
3.247
124
63
AW: Die Kleine wird plötzlich Nachts öfter wach, warum bloß???

das kommt mir sehr bekannt vor. alex hatte diese phase auch. und auch teilweise mehrere tage hintereinander. wie lange das gedauert hat kann ich gar nicht mehr sagen. aber es war schon sehr nervenaufreibend.
 
Mondkuss

Mondkuss

Königin des Kopfkinos
AW: Die Kleine wird plötzlich Nachts öfter wach, warum bloß???

Helfen kann ich dir nicht, ich kann dir nur sagen, dass ich deine/eure Erschöpfung nachvollziehen kann. Rafael hat mit seinen fast 2 Jahren vielleicht 5x durchgeschlafen. Ansonsten kommt er immer 2-3x in der Nacht, wir machen das hier also schon seit gut 2 Jahren mit. Der einzige Vorteil daran ist, dass wir die ständigen Schlafunterbrechungen gewöhnt sind mittlerweile, und schon scherzen, dass es für uns gar keine Umstellung sein wird, wenn dann mal ein zweites da ist das nachts gestillt werden will :hahaha:
 
Flottemotte

Flottemotte

Die Dezente
1. August 2013
461
0
16
Zwischen Oldenburg und Bremen
AW: Die Kleine wird plötzlich Nachts öfter wach, warum bloß???

Sorry, gestern Abend hab ich eure letzten Beiträge gesehen, aber war zu Platt um noch zu schreiben!

Andrea, es ist einfach gut zu hören das es woanders ähnlich ist oder war!!!

Sarah,.... man das tut mir echt leid, das stelle ich mir seeeehr schwer vor, aber toll das du es dabei so positiv siehst!
Ich stelle mich ziemlich an, wenn mir über Wochen der Schlaf fehlt, das ist aber wohl auch wirklich so, weil wir von Emma so verwöhnt sind!

Das längste was sie an einem Stück geschlafen hat, waren 18 Std!!!!!!

Und sonst schläft sie halt gut ein, gut durch und ist ne echte Pennsuse!

So, nun waren wir gestern, bedingt durch das gute Wetter den ganzen Tag draußen, Maus war richtig Platt, was soll ich sagen???

Wir haben alle 3 mal wieder durchgeschlafen :bravo:
Boah, tat das gut!!!

Hoffe das es sich so wieder einpendelt! Und das sie nicht nur zu müde war um Nachts aufzuwachen 8-O

Liebe Grüße von der ausgeschlafenen Isabel
 
Vivi+Niklas

Vivi+Niklas

Löwenmama
10. November 2010
6.362
17
38
39
Im Westen
AW: Die Kleine wird plötzlich Nachts öfter wach, warum bloß???

Es kann natürlich gut sein das die Motte inzwischen einfach deutlich weniger Schlaf braucht. Versucht doch einfach mal den Mittagsschlaf weg zu lassen und sie abends später hinzulegen...
Ist sie genau 30 Monate, also 2 1/2? Fenja war gerade zwei als sie sich von einer fantastischen zu einer furchtbaren Schläferin entwickelt hat... :ochne:
 
Flottemotte

Flottemotte

Die Dezente
1. August 2013
461
0
16
Zwischen Oldenburg und Bremen
AW: Die Kleine wird plötzlich Nachts öfter wach, warum bloß???

Im September wird sie 2,5! Sie macht ja jetzt schon wieder eine Weile keinen Mittagsschlaf!
Hab es zwar die Tage wieder probiert, weil ich gelesen hab, dass Kinder auch oft schlecht schlafen wenn sie übermüdet sind!

Zuletzt Mittagsschlaf gab es als sie morgens relativ früh wach war, da hat sie es auch definitiv gebraucht, das merkste richtig wenn sie müde wird, dann ist sie unausstehlich und man kann mit ihr nix anfangen und das hat man schon ab 11.00 gemerkt!

Zur Zeit schläft sie relativ lang und wird erst ab ab 15/16 Uhr müde (natürlich zu spät für Mittagsschlaf)
Deshalb hatte ich es probiert, da war nur kurz Ruhe und dann hat sie erzählt!

Abends gehts zwischen 19-20.30 ins Bett, sie war schon immer eine spät ins bett geherin...