Das erste mal eine Woche ohne Mami...

Fioflo

Herzilein
13. Januar 2004
6.468
0
36
46
im schönen Schwabenland
Hallo zusammen,

heute kann ich echt ein paar Trösterlis gebrauchen.
Unsere Tochter verreist das erste Mal ohne uns. Sie fährt mit der Familie ihrer besten Freundin auf einen Ponyhof, immerhin 4 1/2 Autostunden weg und immerhin 1 ganze Woche lang.:umfall:

Da merke ich doch, wie schwer mir das Loslassen fällt.

Klar, nach der ganzen Geschichte vor Silvester mit Krampfanfall, Verdacht auf Gehirntumor ectpp ist mir unser Kind noch viel näher ans Mutterherz gerutscht ale es ohnehin schon war.

Da das letzte EEG so gut war hat der Arzt keine Bedenken sie ziehen zu lassen.
Ich kenne die Familie gut mit der sie fährt, ich kenne den Hof, aber trotzdem fällt es mir soooo schwer *seufz*.

Sie freut sich so sehr, macht sich üüüberhaupt keine Gedanken, und ich gönne es ihr von Herzen.

Ich muss mich echt beherrschen nachher nicht zu heulen. Was bin ich nur für eine Gluckenmami, das hätte ich mal nie von mir gedacht.:cool:

Tja, nun wecke ich die Laus mal, und um 10 geht es los.

:winke:
seufzende Grüße von Bianca
 

Bianca

Gehört zum Inventar
21. September 2007
18.056
1
38
AW: Das erste mal eine Woche ohne Mami...

Oh Bianca :troest: - ich kann das so gut nachempfinden. Mir würds genauso gehen ... *seufz*

Aber ihr kriegt das schon hin! :bussi:
 

Jona

mit Schild
28. Juni 2008
7.648
1
38
AW: Das erste mal eine Woche ohne Mami...

Du bist ne GUTE Mama, WEIL du sie ziehen lässt :jaja:
Es hört sich richtig an, du kennst die Leute und den Ort und deine Maus :herz:
Wird sicher toll für sie!
 

Conny

Mrs. Snape
27. April 2003
15.231
562
113
43
Oberpfalz / Bayern
AW: Das erste mal eine Woche ohne Mami...

Hachja wie gut ich das kenne :hahaha:

Und ich wär ja fast beleidigt gewesen als sie zwischendurch angerufen hat und gesagt hat, sie hat üüüüüüüberhaupt kein Heimweh.
Dafür hat sie mich am Tag der Abholung um so doller angestrahlt und zugegeben dass sie mich wenigstens ein kleines bisschen vermisst hat :) . Da war ich sehr erleichtert! :hahaha:

Die Zeit bringste rum und deiner Tochter tut das bestimmt gut mal ohne Eltern u. Geschwister Urlaub zu machen :jaja:

:bussi:
 

Fioflo

Herzilein
13. Januar 2004
6.468
0
36
46
im schönen Schwabenland
AW: Das erste mal eine Woche ohne Mami...

Hachja wie gut ich das kenne :hahaha:

Und ich wär ja fast beleidigt gewesen als sie zwischendurch angerufen hat und gesagt hat, sie hat üüüüüüüberhaupt kein Heimweh.
Dafür hat sie mich am Tag der Abholung um so doller angestrahlt und zugegeben dass sie mich wenigstens ein kleines bisschen vermisst hat :) . Da war ich sehr erleichtert! :hahaha:

Die Zeit bringste rum und deiner Tochter tut das bestimmt gut mal ohne Eltern u. Geschwister Urlaub zu machen :jaja:

:bussi:

Na da kann ich Dich echt gut verstehen :hahaha:, mir wird es bestimmt ähnlich gehen. Ich denke auch, dass sie uns nicht allzusehr vermissen wird, da ist alles viel zu aufregend mit den Ponys, Ziegen, Katzen, dem Hofhund, der besten Freundin,...
 

Susala

Prinzessin auf der Palme
14. Juli 2004
18.503
2.145
113
AW: Das erste mal eine Woche ohne Mami...

Bianca, ich kann Dich gut verstehen. Mir ging es so als mein Kleiner 4 Tage auf Kitafahrt war und es geht mir im Sommer so, wenn er eine Woche mit meiner Mutter verreist und eine bei meiner Schwester ist.

Ich gebe meinem Kleinen gegenüber ehrlich zu wie sehr ich ihn vermisse. Er spürt es sowieso und tröstet mich vor heder Abreise. :piebts:
 

lena_2312

Fotoholic
12. Mai 2005
21.282
8
38
46
Burgstädt
AW: Das erste mal eine Woche ohne Mami...

:herz: sie wird groß die Maus :herz:
Ihr wird es gefallen, sie ist mit ihrer Freundin da und wird sich sicher kaum Gedanken umd Zuhause machen.
Du wirst es da schon schwerer haben :troest:, aber wir lenken Dich hier gern ein wenig ab :heilisch:
:bussi: