Daal (Linsenpüree) und Linsencurry

Vanessa

Gehört zum Inventar
6. April 2002
2.757
1
36
heute hier morgen dort
Daal (Linsenpüree)
Öl
1 Zwiebel
2 TL Ingwer-Knoblauch-Paste (s. mildes Curry mit Mandeln)
2 Tassen gelbe Linsen (muss man nicht einweichen, werden schnell gar)
1 TL Tomatenmark
ca. 4 Tassen Wasser
Salz
2 TL Garam Masala (kann man fertig kaufen oder schwarze Pfefferkörner. Zimtstangen, schwarze und grüne Kardomomkapseln und einige Nelken in einer Pfanne rösten und in einer alten Kaffeemühle mahlen)

Zwiebel hacken und ihn Öl dünsten, dann Ingwer-Knoblauchpaste mit anbraten. Dann Linsen, Wasser, Salz und Tomatenmark dazugeben. Wenn alles zu dick wird, noch mehr Wasser dazugeben. Kurz vor Ende das Garam Masala unterrühren. Fertig!

Dazu isst man Basmati-Reis oder Chapati (Fladenbrot)

Linsen-Kokos-Curry (eigene Kreation)
1 Zwiebel
2 TL Ingwer-Knoblauch-Paste
2 EL scharfes Curry (wenn Zwerge mitessen, lieber mildes)
1 Möhre
1 Zucchino
2 Tassen braune Linsen, ca. 2-3 Stunden in Wasser eingeweicht
ca. 4 Tassen Wasser
1 Dose Kokosmilch
Salz, Pfeffer
Zwiebeln hacken u. in Öl braten, dann Ingwer-Knoblauch-Paste dazu (s.o.) Dann Curry dazugeben und kurz mitbraten .
Möhren schälen u. in Scheiben schneiden, auch dazu. Dann Linsen und Wasser sowie Salz+Pfeffer dazugeben und so lange kochen lassen, bis die Linsen halbgar sind. Zuchini in Würfeln dazugeben, Kokosmilch dazu und alles fertig garen lassen.

Dazu: Reis
 

Corina

Gehört zum Inventar
18. Juli 2002
3.258
0
36
Schweiz
Hallo Vanessa

Auch diese Rezepte musste ich gleich ausdrucken. Klingt superlecker und wird mich beim Essen bestimmt an Indien erinnern (wir waren vor Jahren mal in Goa im Urlaub).

Liebe Grüsse
 

lulu

Königin der Nacht
21. Juni 2002
17.781
1.365
113
Der Daal schmeckt suuuuper :-D - uns allen! Schon 2x gekocht.
LG Lulu