Contramutan N

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von jasmin a.bietigheim, 11. August 2002.

  1. Hallo Ihr Lieben,
    ich verwende seit einiger Zeit Contramutan N auch bei meinem Sohn (8 Monate) an. Mir hat es immer sehr geholfen. Als ich meinen Kinderarzt darauf ansprach meinte er: "Kann man schon machen...." Jetzt bin ich mir aber doch nicht so sicher. Es ist ja schließlich auch Alkohol enthalten. Ich gebe es ihm dann mit etwas Wasser auf einem Platiklöffel. Bei der Gabe von Globulis hat mein Kleiner immer fürchtlerlich gewürgt und dadurch auch schon erbrochen!? Könnte ich ihm die dann vielleicht auch bereits aufgelöst auf einem Plastiklöffel geben?

    Vielen Dank im Voraus.

    JASMIN und Noh Maxim
     
  2. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Jasmin,
    Du kannst die Globuli gut in etwas Wasser auflösen und dann auf einem Plastiklöffel geben. Babys machen viele Erkältungen durch und das ist auch wichtig, Contramutan würde ich persönlich nicht geben, wegen dem Alkoholgehalt. Den sollte man möglichst vermeiden, selbst wenn die Dosis zu niedrig ist um einen "Schwips" zu bekommen, so gewöhnen sich die Kleinen doch schon an den Geschmack. :prost:
    Meistens werden sie ja so auch gut mit den Erkältungen fertig.
    Liebe Grüsse Leonie
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...