comformil vs. beba sensitive

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von mel1104, 8. Dezember 2004.

  1. hallo zusammen, meine kleine ist jetzt 8 monate. leider isst sie noch immer keinen brei :( sie hat aber ebenfalls noch immer. starke blähungen. tagsüber geht es, da sie abgelenkt ist. nachts die hölle. nun meine frage. bringen die spezialnahrungen etwas? ich habe nämlich auch schon gehört das es schlimmer wurde. und wenn ja, welche würdet ihr empfehlen? beba sensitive oder comformil. und, stelle ich da alle flaschen auf einmal um, oder nacheinander?

    vielen dank für eure tipps!

    lg mel
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: comformil vs. beba sensitive

    Hallo Mel,

    schreib mir bitte mal ihren Speiseplan auf - Trinkmengen, was du wann an Beikost probiert hast, und ganz wichtig die Gewichtsentwicklung! Bitte kurz hier informieren http://www.schnullerfamilie.de/threads/35540

    :winke:
     
  3. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.221
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ist da ein grosser unterschied?
     
  4. Also wir hatten die Comformil und damit ging es eigentlich ganz gut- weg waren die Blähungen allerdings nicht, ich hatte nur das gute Gefühl etwas für Mika zu tun! Guck einfach mal auf die Seiten von Nestle und Milupa, da sind die jeweiligen Produkte beschrieben. Ich weiß nicht mehr genau, was uns zur Comformil getrieben hat, aber es hatte einen Auslöser, nachdem wir uns die Seiten angeguckt haben.

    LG Maiken
     
  5. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Ja, das ist ein großer Unterschied.

    Sensitiv = HA und Lactosefrei

    Coformil = HA und lactosereduziert und prebiotisch = deutlich bessere Darmflora und irgendein besonderes Fett was auch blähungsmindernd wirkt.

    :winke:
     
  6. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.221
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    Ah ok danke dir!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...