Chiccofläschchen? Trinkgeschwindigkeit?!

N

ninasun

hallo,

wir haben die chiccofläschchen im moment in benutzung, nun hab ich aber ein problem:

es gibt hier so eine art sauger, wo ich größe 1, 2 oder 3 einstellen kann. sophia trinkt pre aptamil und abwechselnd mal milumil 1, da wir grad bei umstellen sind.

jetzt kommt da aus dem sauger irgednwie nix raus, ganz egal, ob ich auf langsam, also 1, oder schnellen fluss, also 3 stelle, kennt jemand von euch dieses problem oder mach ich was falsch?!
ich weiß, dass die zahl unter ihrer nase platziert sein muss....

mit dem normalen sauger mit einem lauch und nur einer trinkgeschwindigkeit gab es keine probleme!

auch gibt es ein + und - am verschluss, wo ich auch einstellen kann, wie schnell oder langsam die milch reinfließt, also irgendwie mach ich was falsch ???

kann mir jemand helfen?

danke, die etwas ratlose nina
 
N

ninasun

AW: Chiccofläschchen? Trinkgeschwindigkeit?!

habt ihr keiner diese flaschen?

wirklich nicht?
 
BRITTA1982NRW

BRITTA1982NRW

Gehört zum Inventar
15. Februar 2005
3.282
0
36
36
Essen
AW: Chiccofläschchen? Trinkgeschwindigkeit?!

Wir hatten diese Flaschen früher aber hatten keine Probleme.
Kann dir leider nicht weiterhelfen.
 
N

ninasun

AW: Chiccofläschchen? Trinkgeschwindigkeit?!

war das bei euch nicht so, dass wenn du die flasche weniger fest zugeschraubt hast, etwas milch rausgeronnen ist?

hast du nr.2 am sauger für die 1er milch genommen?

lg nina
 
Schneewittchen

Schneewittchen

Das Raumsparwunder
5. April 2006
1.391
0
36
38
Raum Hannover
AW: Chiccofläschchen? Trinkgeschwindigkeit?!

Wir hatten/ haben auch Chiccoflaschen. Hatten erst den normalen kleinen Sauger und benutzen jetzt den normalen großen Sauger ( Schnellfluss ). Klappt alles super!

LG Schneewittchen
 
Micky

Micky

schneller in Kanada als in Berlin
8. September 2003
15.054
242
63
Vancouver, Kanada
AW: Chiccofläschchen? Trinkgeschwindigkeit?!

hi!

Klara nimmt auch NUR diese Flaschen - aber ich finde auch, dass es da oft Shcwierigkeiten gibt.
Wir haben mittlerweile die Schnellflußsauger mit 3 Löchern und ich vergrößer immer ein Loch mit nem Messer :oops: , bevor sie in Benutzung gehen - die verstopfen nämlich so schnell......
Außerdem achte ich bei jedem Fläschchen-Machen drauf, dass der "Nippel" innen (das Ventil) nicht verklebt ist - denn das passiert sonst auch gerne mal und dann kommt nur wenig und es entsteht ein Vakuum ("festgenuckelt-Sein ;-) )

Ich wollte die Flaschen für Stelli weiter benutzen, aber hab gerade entdeckt, dass Schlecker ganz ähnliche "nachgemacht" hat - die sind ganz neu (Eigenmarke!) und natürlich vieeeeel billiger - werde nun die mal probieren....

LG Meike
 
N

ninasun

AW: Chiccofläschchen? Trinkgeschwindigkeit?!

hab das mit dem verkleben innen auch schon gemerkt, werd auch mal zum schlecker schauen, ob es die bei uns in österreich auch schon gibt!?

danke für eure antworten,
liebe grüße
nina
 
BRITTA1982NRW

BRITTA1982NRW

Gehört zum Inventar
15. Februar 2005
3.282
0
36
36
Essen
AW: Chiccofläschchen? Trinkgeschwindigkeit?!

Also wir hatten keine Probleme das ws raus gelaufen ist wenn sie zugedreht waren.
Hatten auch schnellfluss sauger.
Würde beim nächsten Kinder wieder diese Flaschen kaufen.
Hast du sonst schonmal die Breisauger ausprobiert?