Butternutkuerbis-Auflauf

lulu

lulu

Königin der Nacht
21. Juni 2002
17.291
890
113
Zutaten:
3 mittelgrosse Zwiebeln
6 Tassen (bei mir waren's eher 8 ) geschaelten, gewuerfelten Butternutkuerbis (zwei kleine oder ein recht grosser)
etwa 5 Essloeffel Olivenoel
4 frische Thymianzweige
2 Teeloeffel getrockneter Salbei
etwas Mehl
100-150 gr. geriebenen Greyerzer Kaese
2 Essloeffel Petersilie
125-150 ml Gemuesebruehe
1 Tasse Brotkrumen
Salz und Pfeffer

Zwiebeln klein schneiden und mit Thymian und Salbei in der Haelfte des Olivenoels 15 Minuten bei geringer Hitze schmoren. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Danach in eine gefettete Auflaufform fuellen. Kuerbiswuerfel in Mehl waelzen und ebenfalls mit ca. 3 Essloeffeln Olivenoel in der Zwiebelpfanne anbraten, ca. 7 Minuten bei mittlerer Hitze, bis die Kuerbiswuerfel etwas braun sind. Kuerbiswuerfel mit Petersilie vermischen, mit Salz und Pfeffer wuerzen und auf die Zwiebeln schichten. Mit der Gemuesebruehe uebergiessen und den Greyerzer ueber den Auflauf streuen. Fuer 25 Minuten abgedeckt bei 175 Grad garen. Danach die Abdeckung abnehmen, mit den Brotkrumen bestreuen und weitere 20-25 Minuten backen.

Dazu haben wir einen simplen gruenen Salat mit Ziegenkaese, geroesteten Kuerbiskernen (kann man ja gleich mitverwerten) und einer Balsamiko-Vinaigrette gegessen.

Lulu
 
Eos

Eos

Gehört zum Inventar
23. April 2007
4.931
22
38
AW: Butternutkuerbis-Auflauf

OH-MEIN-GOTT-DAS-KLINGT-SOOO-LECKER *sabber*

Ich sag dir definitv Bescheid, wie es uns geschmeckt hat :jaja:
 
Charlie

Charlie

Familienmitglied
17. Dezember 2009
582
739
93
54
London
www.charlotte-lyne.de
AW: Butternutkuerbis-Auflauf

Das hoert sich ja himmlisch an.
Und wir essen so gern Butternut.
Das muss ich unbedingt naechstes Wochenende ausprobieren.

Kann man auch anderen Kaese nehmen, z.B. Cheddar oder Mozzarella, wenn man ein Kind hat, das streng schmeckenden Kaese nicht so mag? Oder fehlt dem Auflauf dann das gewisse Etwas?

Herzliche Gruesse von Charlie
 
lulu

lulu

Königin der Nacht
21. Juni 2002
17.291
890
113
AW: Butternutkuerbis-Auflauf

Wo holst du all diese Ideen her?! 8O
:hahaha: Davon hat mir eine Freundin abends im Cafe erzaehlt. Sie wollten das Rezept mal ausprobieren. Ich habe es dann halt schon vor ihr probiert, weil ich noch Butternuts im Kuehlschrank hatte.

Charlie, ich denke schon, dass man auch milderen Kaese benutzen kann. In meinen Augen ist aber der Reiz gerade die Kombination suesser Kuerbis und herzhafter Kaese und die Kraeuter natuerlich. Da die Kaesemenge doch recht gering ist, empfinde ich den herzhaften Geschmack auch als ueberhaupt nicht dominant.

Lulu
 
Jaspis

Jaspis

Golden Girl
12. März 2008
11.956
1.013
113
AW: Butternutkuerbis-Auflauf

Juhu, eeeeendlich hab ich hier gestern einen Butternut gefunden.

Ich freu mich schon sehr darauf, dieses Rezept auszuprobieren :bravo:

Liebe Grüsse
J., in Vorfreude
 
Jaspis

Jaspis

Golden Girl
12. März 2008
11.956
1.013
113
AW: Butternutkuerbis-Auflauf

So, heute wars soweit. Und was soll ich sagen? Es war soooooooooooo lecker. Absolut empfehlenswert :prima:

Die Kleinen haben dazu noch etwas Reis bekommen, wir Grossen haben dazu Salat gegessen.

Das gibts definitiv wieder sobald ich den nächsten Butternut finde :)

:winke: J.
 
Jaspis

Jaspis

Golden Girl
12. März 2008
11.956
1.013
113
AW: Butternutkuerbis-Auflauf

Ach übrigens, Lulu, bitte sehr gerne mehr Rezepte dieser Art :D

J.