Brotaufstrich fürs Kind

Melanie

Melanie

Gehört zum Inventar
24. April 2004
5.314
0
36
41
Wesel
Hallo

mal eine Frage , was macht Ihr euren Kids so aufs Butterbrot?

Vivien isst im Moment nur Käse , Sahnekäse oder Frischkäse.
Ich finde das irgentwie eintönig und würde Sie gern mit etwas anderem begeistern.
Was könnt ihr so empfehlen?


Gruß
Melanie
 
LauraMama

LauraMama

Gehört zum Inventar
24. März 2002
3.434
0
36
48
da wo es am gemütlichsten ist
AW: Brotaufstrich fürs Kind

Laura ließt zum Frühstück und manchmal auch zum Abendessen Honig. Marmelade kommt auch mal dran, selten Nutella. Daher seh ich das auch gelassener, was die Nutella angeht.
Manchmal mag sie auch Kräuterfrischkäse, Streichwurst. Wenn Wurst, dann am liebsten Gelbwurst, Salami, Leberkäse oder Fleischwurst.

Mehr fällt mir grad nicht ein...
 
silke1977

silke1977

Gehört zum Inventar
28. März 2005
2.923
0
36
Da, wo ich zu Hause bin :-)
AW: Brotaufstrich fürs Kind

Jamy liebt ihren Bresso Kräuter *gg*
marmelade, Nutella, Honig (ganz selten), Teewurst.
Ich mach selten ein ganzen Brot fertig. ich probier erst auf was sie appetit hat, denn es kam schon vor, das ich das brot umsonst gemacht hab. Meist will sie aber Bresso und nascht nebenbei noch aus Becher *gg*
 
Minisister

Minisister

Gehört zum Inventar
23. Januar 2006
4.423
3
38
47
Düsseldorf
AW: Brotaufstrich fürs Kind

Stella steht z.Zt. total auf "Kinderwurst" ich kauf da immer die von Gutfried im Stück.

Beliebt sind auch Leberwurst, Teewurst, Schmierkäse und natürlich Nutella :)

Nutella bekommt sie nur ab und zu und dann nur ganz dünn weil sie es sonst mit dem Finger abpuhlt :nix:
 
J

julie9.3.85

AW: Brotaufstrich fürs Kind

Hey,

also für Kinder ist es anfangs nicht schlimm, immer das gleiche zu essen.
Ich weiß ja nicht wie alt dein Kind ist, aber wenn sie zu viel Abwechslung bekommen, kommt die Verdauung damit nicht klar.
So wurde es mir jedenfalls auf Arbeit beigebracht.

Da bekommen die KInder immer Streichkäse, Leberwurst, aber leider nie was süßes aufs Brot.

LG Nancy
 
Melanie

Melanie

Gehört zum Inventar
24. April 2004
5.314
0
36
41
Wesel
AW: Brotaufstrich fürs Kind

Hey,

also für Kinder ist es anfangs nicht schlimm, immer das gleiche zu essen.
Ich weiß ja nicht wie alt dein Kind ist, aber wenn sie zu viel Abwechslung bekommen, kommt die Verdauung damit nicht klar.
So wurde es mir jedenfalls auf Arbeit beigebracht.

Da bekommen die KInder immer Streichkäse, Leberwurst, aber leider nie was süßes aufs Brot.

LG Nancy

Danke ,meine Tochter ist 3 , siehe Signatur.:wink:
Gut immer das Gleiche Ist vielleicht nicht schlimm , aber Ich merke eben auch das Sie ihr Brot nicht mehr so gerne isst , also Abwechslung ist da vielleicht nicht falsch.
Allerdings ist meine Kleine sehr wählerrisch und darum ist die Suche nach Altanativen so schwer. Ich frage deshalb mal hier so rum.

Gruß
Melanie
 
Alina

Alina

Selfie Queen
29. März 2003
25.009
51
48
35
AW: Brotaufstrich fürs Kind

Und was ist wenn du etwas Gemüse zu reichst? Zum Abendbrot isst Josy zb. sehr gern ihr Käsebrot in verbindung mit einem Tomatensalat oder Gurkenstückchen...

lg
 
talnadjöfull

talnadjöfull

Bücherwurm
24. April 2005
4.410
32
48
45
Wilhelmshaven (Nordseeküste)
AW: Brotaufstrich fürs Kind

Ich bin immer noch ein Käsebrotfanatiker und verschmähe meist Wurst auf dem Brot.

Eine Mortadellascheibe aufgerollt in den Mund schieben war aber immer eine feine Sache für mich :D