Bronchitis mit Dauerhusten bei mir

Jesse

Jesse

sprachlos im Spreewald
25. Juli 2002
10.314
882
113
44
In der tollsten Strasse der Welt
Seit Mittwoch bin ich krank Zuhause.
Lymphknoten waren geschwollen und meine stimme war belegt. Seit vorgestern huste ich. Seit heute früh ohne stopp. Ich habe salbutamol als Inhalation bekommen, aber der Husten bringt mich um.
Was kann ich tun. Habt ihr einen Tipp?
 
321Mary

321Mary

Gehört zum Inventar
2. Juli 2014
2.104
508
113
43
AW: Bronchitis mit Dauerhusten bei mir

Hi Jesse, erstmal gute Besserung! Bin mal wieder zeitlich Leidensgenossin; habe mir aus dem Urlaub eine Stirnhöhlengeschichte inklusive Husten mit heimgebracht. Dafür wurde mir Gelomyrtol aufgeschrieben. Und das soll gegen den Husten auch helfen. Gegen Reizhusten nehme ich Silomat. Ansonsten nehme ich bei Husten grundsätzlich ACC akut, damit sich der Schleim verflüssigt. Das braucht man aber nicht, wenn man die Gelomyrtol nimmt. Ganz wichtig: Viel trinken, sonst ist bleibt alles zäh...
 
Die Solistin

Die Solistin

Familienmitglied
12. August 2010
890
595
93
In der Diaspora
AW: Bronchitis mit Dauerhusten bei mir

Bloß keinen Hustenstiller nehmen! Versuch bitte, möglichst viel zu trinken. Tee, Wasser... Weil der Husten oft von quasi abrutschendem Sekret der Nebenhöhlen kommt, sind Nasenspülungen mit Salz (Apotheke) sinnvoll sowie über kurze Zeit auch abschwellende Nasentropfen. Ansonsten alles lutschen , was schmeckt. Und die Raumluft nicht zu trocken halten. Gute Besserung wünscht Marah
 
G

GeeSabse

Gehört zum Inventar
15. Juni 2002
4.471
1
38
AW: Bronchitis mit Dauerhusten bei mir

Hallo !

Mir hilft da schnell Codicaps, weiss jetzt aber nicht ob das für dich das richtige ist am besten fragts du deine Arzt.

LG und gute Besserung
 
Jesse

Jesse

sprachlos im Spreewald
25. Juli 2002
10.314
882
113
44
In der tollsten Strasse der Welt
AW: Bronchitis mit Dauerhusten bei mir

Mein Mann hat mich erstmal genötigt das bereits vom Arzt verschriebenen Antibiotika einzunehmen.
Die Ärztin hatte Donnerstag ne Senkung gemacht und die war Grenzwertig. Wegen des nahenden Wochenendes verschrieb sie mir das Ab und meinte sollte es Fr nicht besser sein, dann sollte ich das nehmen.

Ich hasse Ab weil mir davon immer speiübel wird.

Mit Hustensäften muss ich furchtbar aufpassen. In den meisten ist Clobuthinol und darauf reagiere ich mit Atemnot.
 
ElliS

ElliS

Shopping Queen
28. Januar 2011
8.257
2.873
113
Tblisi/Georgien
AW: Bronchitis mit Dauerhusten bei mir

Ich denk auch, viel trinken ist wichtig, vor allem auch Inger (frisch), das hilft sehr gut bei Husten....des Weiteren ist frischer REttich sehr zu empfehlen fuer seine hustenstillende und antibakterielleund antivirale Wirkung...kann man auch als Saft ansetzen...Inhalieren mit Salzwasser oder Kamille und Nasenspuelungen...

Gute Besserung!
 
321Mary

321Mary

Gehört zum Inventar
2. Juli 2014
2.104
508
113
43
AW: Bronchitis mit Dauerhusten bei mir

Ich plädiere weiterhin unbedingt auf einen Schleimlöser, damit sich nichts in der Lunge festsetzt.
 
Kasparin

Kasparin

Gehört zum Inventar
AW: Bronchitis mit Dauerhusten bei mir

Jesse, setzt doch mal eine Zwiebelsirup an als Hustenlöser. Ich habe den in den Schwangerschaften immer genommen und fand die Wirkung echt gut.

Hast du immer das gleiche AB verschrieben bekommen, wovon dir schlecht wurde? Wenn ja, würde ich einfach mal ein anderen probieren. Ich hatte von einem mal Bauchkrämpfe und Durchfall und das nächste Mal, als es ohne AB nicht ging, habe ich dann ein anderes verschrieben bekommen. Das habe ich super vertragen und praktischerweise war es auch noch eine kleine Tabelette täglich statt drei dicker Dinger am Tag.