Breiverweigerung

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Trine, 25. März 2005.

  1. Trine

    Trine Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallöchen,

    ich mal wieder .... :)

    Hatte ja vor kurzem geschrieben, dass meine Kleine schon sooooooooo gut den Brei löffelt und deshalb versucht jetzt auch Gemüse umzustellen.

    Seitdem weigert sie sich entschieden auch nur einen Bissen zu nehmen ... nicht mal mehr den Milchbrei. :verdutz:

    Habt Ihr eine Ahnung woran das liegen könnte?

    Danke und frohe Ostern
     
  2. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    ööhm...

    Zähne :???: Da hatten wir eine Phase, wo Lukas nichts warmes mehr wollte. Also gab's alles kalt. Nach ein paar Tagen waren die Zähne sichtbar und alles wieder normal.

    Zaza
     
  3. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    16.139
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ist Deine Kleine gesund? Marek mochte bei einer Halsentzündung nur kalten Brei.

    Er zahnt gerade ganz doll und da schreit er auch ab und zu beim Breiessen. Bei uns helfen Osanit-Globuli vor dem Essen und ein weicher Löffel.

    Liebe Grüße
    Susala
     
  4. Trine

    Trine Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Danke für die Antworten. :) An die Zähne hatte ich auch schon gedacht ... weil sie auch auf allem rumkaut, und wenn mal nichts da ist, dann steckt sie sich die ganze Hand in den Mund... Wir behelfen uns auch schon mit Osanit - Kügelchen, weil sie auch ganz unruhig schläft.

    Krank ist sie eigentlich nicht, etwas Schnupfen ... aber eigentlich fast schon wieder vorbei.

    Ich werd einfach mal abwarten und es weiter probieren. Werd natürlich berichten ...
     
  5. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo,

    schau mal hier http://www.babyernaehrung.de/zahnen.htm

    es ist immer schwierig, das von außen so direkt sagen zu können.
    theoretisch kann es auch sein, dass sie das süße einfach lieber mag, unmittelbar nach dem gemüse aber auch nicht mehr nimmt, weil sie den gemüsegeschmack noch im mund hat *g*
    ein wenig wählerisch sozusagen.

    du machst das schon richtig, jeden tag stur anbieten.... den süßen brei als alternative würde ich nicht anbieten, lieber mit der flasche "auffüllen" bis sie satt ist.

    erzähl was es war, meistens ist man erst später schlauer bei den minis *g*

    liebe grüße
    kim
     
  6. Trine

    Trine Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallöchen,

    hier der gewünschte Bericht ;-) :

    An was es lag, ist noch nicht ganz raus: Zähne sind noch keine zu sehen (jedoch schimmern gleich 4 oben nebeneinander durch )

    ABER: Wir haben jetzt zwei Tage lang immerhin 100g Gemüse ( mit Öl und etwas Milch vermischt ) gelöffelt - zwar unter Protest. Aber man kann ja nicht alles haben :) Ich denke, für meine kleine "Mäkelsuse" ist das ne prima Leistung.

    Liebe Grüße
     
  7. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Es ist alles nur eine Phase ...... scheint mal wieder der Grund gewesen zu sein :wink:

    Grüßle Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...