Brauche dringend Rat

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von nine, 22. Juni 2003.

  1. nine

    nine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    2.645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo
    justin hat seit gestern so einen heissen kopf.
    durchgeschlafen hat er zwar, aber er ist den ganzen
    tag schon so anhänglich, will nur auf Arm.
    Habe gerade mal Fieber gemessen er hat 39.9 Grad Fieber.
    Was soll ich denn jetzt machen?
    Was kann es sein, sonst hat er keine Anzeichen.
    Muss ich zum Notarzt, heut ist ja noch Sonntag oder kann ich bis morgen warten.
    Bitte um Hilfe
    lg
    nadine
     
  2. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    liebe nadine

    behalte das fieber im auge und versuch fiebersenkende massnahmen (bei warmen händen und füssen sind wadenwickel gut) eventuell auch bei fast 40 fieber und sehr mitgenommenem kind einfiebersenkendes zäpfchen geben.

    sollte das fieber ansteigen oder justins zustand sich in richtung apathisch bewegen, würd ich auf jedenfall den notarzt aufsuchen oder in die ambulanz fahren.

    kannst dort ja schon mal anrufen und die symptome schildern und gemeinsam mit dem arzt beraten, was das beste sit.

    lies auch mal hier
    www.babyernaehrung.de/fieber.htm

    hattet ihr schon das drei-tage-fieber?

    :winke: und gute besserung
    jackie
     
  3. Hallo Nadine,

    kann mich da Jackie eigentlich nur anschließen. Mach Dich nicht verrückt und ruf halt mal beim Notdienst an.

    Sollte das Fieber so bleiben würde ich aber auf jeden Fall vorm Schlafen gehen ein Fieberzäpfchen geben, da Du das nachts ja evtl. nicht so schnell merkst wenn es noch höher steigt.

    Drei Tage Fieber wäre natürlich auch gut möglich, aber das weiß man ja ohnehin immer erst hinterher (vorher sind es meines Wissens nur Vermutungen).

    Wir hatten es aber auch schon so dass Luna erst hohes Fieber und danach dann erst Husten und Schnupfen bekommen hat. Mein Doc meinte in der Reihefolge wäre dass besser als anderherum, dass würde nämlich heissen es verschlechtert sich.

    Ach ja, bei Fieber wie eigentlich meistens wenn Kinder krank sind, möglichst viel 8)

    Wie siehts denn inzwischen bei Euch aus?

    Gute Besserung und ganz liebe Grüße,
    :winke: Annette
     
  4. nine

    nine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    2.645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr
    wir waren gestern noch beim Notarzt.
    Justin hat einen geröteten Rachen mehr können die nicht feststellen,
    wenn das Fieber nicht weggeht heute noch mal zum Kinderarzt.
    Da waren wir auch heute morgen. Er sagt wenn es nicht besser wird muss er Blut abnehmen.
    Heute nacht hatte Justin fast 40 Grad Fieber. Er ist jetzt auch schon wieder am schlafen, er will nur auf den Arm ist so anhänglich,
    ich hoffe es geht ihm bald besser.
    lg
    nadine
    ps anette : was meinst du wie sieht es inzwischen bei uns aus?
     
  5. Na ob es Deinem kleinen Schatz inzwischen besser geht, aber wie ich höre ist es ja leider nicht der Fall! Fü :tröst:

    Ich hoffe nur es geht ihm bald wieder besser!!!

    Bitte halte uns doch auf dem Laufenden was sich bei Euch tut.

    Ganz liebe gute Besserungswünsche!!

    Annette
     
  6. Na ob es Deinem kleinen Schatz inzwischen besser geht, aber wie ich höre ist es ja leider nicht der Fall! Fü :tröst:

    Ich hoffe nur es geht ihm bald wieder besser!!!

    Bitte halte uns doch auf dem Laufenden was sich bei Euch tut.

    Ganz liebe gute Besserungswünsche!!

    Annette
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...