Bratwurst mit 15 Monaten?

T

Tigermama

Hallo Mamis,

ich hätte da eine Frage!! Also am Wochenende sind wir zum Grillen bei Bekannten eingeladen. Natürlich nehmen wir unseren Spatz mit. Jetzt ist meine Frage, kann ich ihm schon Bratwurst vom Grill geben, wenn ja, welche? Natürlich werde ich versuchen ihm Brot dazu zu geben, aber wie ich meinen Flo kenne, will er bei mir mitessen! Ihr kennt das ja, müssen alles ausprobieren!

Danke im vorraus!!
Tigermama mit Florian (*23.06.01)
 
C

casy

hallo

ich denke net das da was dagegenspricht.
immerhin ja gesünder als im fett abgebraten und wurst ist er ja sicher auch oder :)

lg casy
 
F

Frauke

die aus dem Computer
20. März 2002
1.325
2
38
Hallo,
Wiebke isst schon seit einiger Zeit Bratwürstchen. Achte nur darauf, dass die Stückchen nicht zu groß sind. Die Gefahr sich zu verschlucken ist sonst zu groß.
Gruß
 
C

Coschi

Hallo zusammen!

Also, ich weiß nicht... wenn ich an den Mist denke, der so verwurstet wird...

Wenn wir grillen, machen wir auch immer Grillgemüse und Grillbananen (bis jetzt nur für uns aber das wird sich ja bald ändern!). Für gegrilltes Gemüse dieses marinieren ( z.B. Zucchini, Champignons, Auberginen in Öl mit Basilikum o.ä. und evtl. Knobi), für Grillbananen diese in schale einfach aufs Rost legen, sie werden außen schwarz und innen warm und weich!

Viele Grüße,
 
Ute

Ute

mit Engeln unterwegs ....
Moderatorin
19. März 2002
16.577
3
38
58
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
Hallo ihr Grillmeister,

Kleinkinder sollten möglichst verzichten auf

gegrilltes
fritiertes (auch Pommes)
scharf gebratenes ...... Fleisch, Wurst, Fisch

Bei diesen Garvorgängen werden Nitrosamine frei und andere Schadstoffe. Diese lagern sich im Körper ein und sind nachweislich krebserregend.

Ich würde es also bei der Ausnahme belassen und möglichst vom Würstchen die Haut abziehen.

:winke: Ute
 
G

GeeSabse

Hallo Ute!!! :winke:

Gilt das (Nitrosamine und Schadstoffe) nur für Holzkohle, oder auch für den Elektrogrill?????

Gruss GeeSabse :)