Blumenkohl?

T

Tigermama

Hallo ihr Mamis,

kurze Frage: Kann mein Kleiner (14 Monate) schon Blumenkohl essen, oder bläht er zu sehr? Hab nämlich einen ganzen Kopf daheim und wollte nur sicher gehen.
Ausserdem wären ein paar geeignete Rezepte auch supertoll! Am besten etwas mit viel Sosse, sonst muss ich den Blumenkohl doch alleine essen. (Rutscht besser!)!
Danke im vorraus!

Tigermama mit Florian (*23.06.01)
 

Rudbeckia

Familienmitglied
20. März 2002
812
0
16
49
Hej Tigermama!
Also Ole ißt sehr gern Blumenkohl, und wir haben keine Probleme mit Blähungen.
Am besten kochst Du den Blumenkohl, machst dann eine Mehlschwitze und löscht diese mit Blumenkohlbrühe ab. Dann kann man das ganze noch mit einem Eigelb legieren und mit etwas Muskatnuß würzen. Ich finde das ist die einfachste Variante.

Guten Hunger wünscht Dir
:mampf:
Sabine
 

jackie

buchstabenwirbelwind
Moderatorin
11. Juli 2002
13.339
0
36
wien
www.lucdesign.com
liebe tigermama

wenn du den blumenkohl mit kümmel würzt beim kochen, dann wird er viel bekömmlicher und kann quasi gar nicht blähen :)

liebe grüße
jackie