@Blümchen

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Su, 8. Januar 2011.

  1. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    25.266
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Dahoam
    Huhu,

    Felix scheint auch so ein Schaltergen zu haben wie Dein Ben, keine Ahnung wie ausgeprägt das wird, aber Markus ist stark auf der Suche nach Schaltern, Knöpfen, Drückern, die Felix davon abhalten können seine ganze Geräte zu bedrücken.

    Und da dachte ich ev. hast Du ein paar Ideen mit was kontet ihr den Ben gute Alternativen geben?

    LG
    Su
     
  2. lausemaus

    lausemaus on the rocks

    Registriert seit:
    24. April 2010
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    im schönen Oberbayern
    AW: @Blümchen

    Ui, da häng ich mich mal mit an - unser Sohn steht auch total drauf. Und meine Neins akzeptiert er noch nicht wirklich, grinst mich an und wackelt mit dem Zeigefinger...

    LG Alex
     
  3. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.812
    Zustimmungen:
    119
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: @Blümchen

    :hahaha:

    Schön, nicht alleine zu sein... :bussi:.

    Hmmm, mit einem Jahr... lass mal überlegen...


    [ISBN]B000Z6LBPW[/ISBN]
    batteriebetrieben und im Batteriefach verschraubt

    Befriedigend fand Ben auch solche Kinderhandys, die beim Drücken Geräusche und/ oder Licht machen (wir hatten da ein sehr dezentes gefunden, zum Glück, nicht so kreischend schrill, ich müsste suchen, wegen der Marke).

    Später hat mein Mann ja selber für ihn eine Lichtmaschine gebaut, aber da war er schon 2 oder 3 Jahre alt.


    *Diesen* wunderschönen Käfer hat der Osterhase von der Nordsee :)zwinker:) zu uns gebracht, der ist auch toll, um gefahrlos per Sensor an/ auszuschalten.

    *Das hier* habe ich gerade heute zum ersten Mal gesehen, das ist auch gut für 'ich drücke und es passiert was'- nur halt nicht sehr kostengünstig.



    [ISBN]B00008POIR[/ISBN]
    Wenn zusammen schieben, um ein geräusch zu bekommen, auch beliebt ist, dann ist das Geräuschewürfel fein, den hat Ben total geliebt.

    Aber vielleicht ist Felix noch ein bisschen zu klein dazu, er wird diesen Monat ein Jahr, gell?

    Wir hatten eine Lampe mit An/ Ausschalter, die Ben so oft bedienen durfte, wie er wollte, aber damit konnte er nicht gut umgehen, da ist er eher nach ausgetickt und wollte mehrmehrmehr, deshalb haben das dann nicht mehr angeboten.

    Meint ihr sowas?

    :winke:
     
  4. Gaby

    Gaby Süße Schnecke

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wuppertal
    AW: @Blümchen

    Ich hab hier auch so einen kleinen Schalterfetischisten.:umfall:

    Bei brennt fast die ganzen Tag die gesamte Beleuchtung in der Wohnung. Noahs 1. Amtshandlung des Tages ist alle Lampen anzuknipsen.
    Bei Oma u. Opa steht er dauernd auf der Eckbank und schaltet die Beleuchtung in den Balken an. An,Aus,An,Aus...........
     
  5. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.777
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: @Blümchen

    Schalter....Falter.....was denn noch alles? :mrgreen:
     
  6. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.812
    Zustimmungen:
    119
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: @Blümchen

    *kicher*
    Und vor allem- was reimt sich da noch dazu? :lol:


    Als Ben damit anfing, da dachten wir ja auch noch an eine vorübergehende Phase, optimistisch, wie wir waren.

    Naja, gut, vielleicht geht sie ja auch noch vorüber, so nach 3 Jahren denke ich aber eher, es ist einfach ein großes Interesse bei ihm, wir vertiefen und unterstützen das auch in verschiedenen Bereichen, während reines 'Schaltern', was einem Einjährigen ja die größte Freude macht, von uns nicht mehr gerne gesehen wird, aus verschiedenen Gründen.

    Aber generell denke ich, die Phase haben sicher viele Kinder mal und bei vielen geht sie sicher auch recht schnell vorüber.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...