Blondies zum Verlieben

321Mary

321Mary

Gehört zum Inventar
2. Juli 2014
2.097
506
113
43
Hallo liebe Leckermäuler!

Ich habe von einer Freundin ein Rezept bekommen... boah! Muss ich einfach mit euch teilen.
(Sie backt diese Blondies übrigens seit Jahren für das Café in der TU München; ich hab´s minimal abgewandelt.)

Nun also los:

200g weiße Schokolade
200g Butter
3 große Eier
150g Zucker
100g Creme fraiche
200g Mehl
1 TL Backpulver
150g gefrorene oder frische Himbeeren
1 Prise Salz
1 Prise gemahlene Vanille

100g der Schokolade vorsichtig mit der Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Restliche Schokolade hacken, gar nicht so furchtbar fein.

Zucker, Eier und Vanille sehr sehr schaumig rühren, Creme fraiche unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz vermischen und zusammen mit der gehackten Schoki nicht zu fest darunter mixen.

In eine mit Backpapier ausgelegte Brownieform (ca. 25x25cm) geben und die Himbeeren schön einzeln darauf setzen. In meinem Ofen haben sie 30 min. bei 170 Grad gebraucht, um perfekt saftig zu werden.

Ach ja, meine Freundin nimmt 250g Schoko und kein Creme fraiche, da werden sie noch süßer.

Dann wünsche ich gutes Gelingen!
 
  • Like
Reactions: ElliS