Bindehautentzündung bei mir,Tropfen?

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Marion, 11. April 2006.

  1. Ich fürchte,:ochne: ich kriege- habe eine:umfall: Bindehautenzündung!

    Was kann ich für Tropfen dagegen in der Apotheke bekommen, die wirksam sind, ohne Verordnung???


    Tränige:cool: Grüsse...
     
  2. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.228
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Unna
    AW: Bindehautentzündung bei mir,Tropfen?

    Es gibt von Weleda welche Calelunda steht drauf mein ich.
    Sind allerdings nicht billig, aber gut :jaja:

    Frag doch einfach den Apotheker, der wird dir das richtige empfehlen ;-)
    Aso und unbedingt dran denken das Bindehautentzündung Ansteckend ist :-?
    Von einem auf das andere Auge und auf andere.
    Handtücher, Waschlappen Kissen etc. nur allein benutzen.


    LG Katja
     
  3. AW: Bindehautentzündung bei mir,Tropfen?

    hallo,

    handtücher, waschlappen, kissen usw. allein benutzen und jeden tag erneuern, ganz wichtig.
    und der augenarzt hat letztens , als mein sohn eine hatte gesagt, damit ist nicht zu spassen, bei unsachgemäßer behandlung kann es zu augenerkrankungen kommen, also bei bindehautentzündung immer zum augenarzt. bei leon z.b. war es nicht nur mit tropfen abgetan, er hat gleich 2 medis bekommen für die augen.

    lg kristin
     
  4. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.795
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Bindehautentzündung bei mir,Tropfen?

    Ich würde auch zum Arzt gehen! Es gibt verschiedene Arten der Konjunktivitis:einmal eine allergische und dann die ansteckende, durch Bakterien oder Viren verursachte. Annika hatte jetzt eine bakterielle und bekam ein AB. Ich glaube nicht, dass man da mit den Weleda-Tropfen weit kommt (da müsste Euphrasia drin sein, Glace).

    Lass dich bitte beim Arzt beraten!
     
  5. AW: Bindehautentzündung bei mir,Tropfen?

    Danke für Eure Antoworten.

    Bei der bakteriellen hilft wohl eh nur Antibiotika vom Arzt- heute sieht es aber schon sehr viel besser aus, so dasss ich mich traue abzuwarten, da ich ja auch Heuschnupfen habe, kann es auch allergisch sein....
     
  6. AW: Bindehautentzündung bei mir,Tropfen?

    Hallo,
    ich kann dir nur wärmstens Euphrasia - Augentropfen von Weleda ans Herz legen.
    Das ist Augentrost.
    Jakob hatte von Geburt an heftigste Bindehautentzündungen, antibiotische Tropfen haben immer nur 2 Wochen lang geholfen. Mit dem Augentrost gings ratzifatzi weg !

    Alles Gute wünscht Andrea
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...