Bin unsicher, soll ich auf HA1 umstellen?

M

misselli

Hallo,

ich bin mir im Moment nicht ganz schlüßig, was ich machen soll.
Clara ist am 18.06.2010 geboren mit einem Gewicht von 4430g.
Ich füttere von Anfang an HA pre, weil ein beträchtliches Allergierisiko besteht.
Die Geichtszunahme und die Trinkmenge waren in den ersten Wochen recht gering. Zur U3 mit 5 Wochen wog sie "nur" 4650g und sie trank im Schnitt 5 Flaschen pro Tag aber jeweil nur 60ml pro Mahlzeit. Mittlerweile trinkt sie 120- 160 ml pro Mahlzeit und sie legt auch besser an Gewicht zu.
Bisher hat sie problemlos durchgeschlafen und tagsüber etwa alle 4 Stunden getrunken. Seit einigen Tagen kommt sie Nachts alle 3 Stunden und Tags manchmal auch alle 2,5 Stunden. Jetzt frag ich mich ob ich auf HA1 umstellen sollte?! Und wenn ich dies tue, kann ich bedenkenlos den Hersteller wechseln?

LG Melli
 

Ute

mit Engeln unterwegs ....
19. März 2002
16.574
3
38
58
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
AW: Bin unsicher, soll ich auf HA1 umstellen?

Hallo Melli,

wie ist denn die aktuelle Gewichtsentwicklung bei Deinem Kind?

Die Berechnungsgrundlage bleibt - optimale Zunahme pro Woche 200 g - und nach eurer sehr langsam verlaufenden Gewichtszunahme der ersten Lebenswoche wären auch 300 g pro Woche im Normbereich. Und auch wünschenswert.

Es ist ein GUTES Zeichen dass Dein Kind nun nachts kommt. Es zeigt dass es aufholt und dem natürlichen Reflex kraftvoll folgen kann.

Du kannst jederzeit von einer Marke zur anderen umstellen wenn Du nicht zufrieden bist. Ich empfehle prebiotische HA-Nahrung z.B. Milumil

Grüßle Ute
 
M

misselli

AW: Bin unsicher, soll ich auf HA1 umstellen?

Hallo,
danke erstmal für deine schnelle Antwort.
Clara ist jetzt fast 11 Wochen alt und wiegt mittlerweile 6100g.