Bin ich die Einzigste oder gehts euch auch so?

SoDDa

Gehört zum Inventar
Huhu ihr da,
Hab mal ne kleine Frage an die Schwangeren.
Sagt mal, werdet ihr auch von jedem bemuttert?????

Echt, jedesmal, wenn ich mich mal irgendwie größer anstengen möchte quackt irgendwer mit mir, Ich sei doch schwanger, und ich soll mich schonen und nicht bücken, schwer heben oder strecken ect.

Letzte Woche war ich bei meiner Mutti, und wollte deren Nähmascjine abholen. Da sagte meine Mutti, ich müsse warten, bis mein Vater zu Hause sei, weil die Maschine zu hoch oben im Schrank sei. Ich sagte natürlich weil ich 1,82 m groß bin: Mutti das kann ich doch auch machen. Aber nein, fing sie gleich wieder an. Ich soll mich net strecken und nicht die schwere Maschine heben :shock:

Man Man man, ich hebe auch meine Tochter noch über den Kopf, und die ist fast doppelt so schwer wie die Maschine.
Ich werde doch wohl wissen was ich mir zumuten kann.
Ich bin doch nur schwanger und nicht sterbenskrank.
Gehts euch auch so? Das jeder meint sie müssten euch schon die leichtesten Arbeiten abnehmen????

Sorry ist ein bissel lang geworden. Musste ich jetzt mal loswerden :jaja:
Danke fürs zuhören bzw lesen.
*Bussis*
Sabine
 

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
36.160
2.339
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
*neidischguck*

Ich werd nicht bemuttert, darf den Wäschekorb und alles andere noch brav allein tragen. Gelegentlich schnapp ich mir mal unseren Freund, wenn er greifbar ist oder Frau Nachbarin, weil das Handling mit Wäschekorb und Kind doch mit der großen Murmel arg schwierig geworden ist. Oder ich häng die Wäsche ganz früh und in Arianes Mittagsruhe auf.

Na ja, Ingo ist den ganzen Tag nicht da und der Rest läßt mich weitestgehend in Ruhe. :-D Obwohl ein bissel bemuttern schon schön wär. Der Form wegen, nicht weil ich schwanger bin.

gesteht
Andrea
 

NicSam

Gehört zum Inventar
31. März 2003
2.446
0
36
38
noch werde ich nicht bemuttert;-) aber ich weiss noch wie das bei Samuel war. Irgendwann waren wir im Baumarkt und mein Mann hatte sein Portemonaie im Auto vergessen, und natürlich waren wir schon an der Kasse... also er zurück zum Auto, und ich die Sachen vom Fließband in den Einkaufswagen. Ein 5 Liter Farbeimer war dabei, und da hat mich doch glatt die Verkäuferin angemeckert dass ich den bloss stehen lassen sollte bis mein Mann wiederkommt... in meinem Zustand... Das war dann doch schon ein bisschen zu viel des guten...;-) aber manchmal tut es ja auch ganz gut, kommt immer drauf an wer einen bemuttert finde ich.
liebe grüße
Nicole
 

Ute

mit Engeln unterwegs ....
19. März 2002
16.574
3
38
58
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
Streckende Bewegungen und "schwere" Gewichte können vorzeitig Wehen auslösen. Daher sind die bemutternden Ratschläge und Hilfsangebote, vor allem ab der 30. SSW, nicht nur gut gemeint sondern im Grunde auch richtig :jaja:

Für ein Baby spielt es schon eine Rolle, ob es Dank körperlicher Belastung/Überlastung in der 37. SSW quasi rausgeschubst wird, oder schön weiter wachsen darf bis annähernd 40. SSW

Fensterputzen, Schränke auswaschen, Wäsche aufhängen sind nicht umsonst probade Wehentreiber wenn es dem Baby zu gemütlich ist und Mama endlich die Sache in Gang bringen möchte.

In diesem Sinne lasst euch bemuttern und verwöhnen :-D

Ute
 
K

Kati

Schön wär´s! Ich werde gar nicht bemuttert, im Gegenteil! Bei meiner ersten Schwangerschaft war das noch ganz anders! Jetzt muß ich alles allein schleppen und mir die Hilfe erbetteln. Macht mir eigentlich nix aus (bin Perfektionist und mache sowieso am liebsten alles selbst :) ), aber bei dieser Hitze...