Beikost

Nini und Lilli

Nini und Lilli

Familienmitglied
21. August 2009
664
0
16
36
Bremen
Ich habe vor etwa einem Monat mit Beikost angefangen.
Den Brei mach ich selber.
Angefangen habe ich mit Karottenbrei und eine Woche später Kürbisbrei.
Pastinake eine weitere Woche später, aber nur ein paar mal ausprobiert weil sie es immer nur ausspuckt.

Heute habe ich zu dem Karottenbrei etwas Kartoffeln dazu gegeben und sie hat sich ordentlich übergeben. Ich habe gedacht das vielleicht zu viel Kartoffeln drin sind und deswegen noch etwas Karotte rein gemacht und hab es nochmal versucht. Sie hat sich wieder übergeben, die ganze Milch von vor etwa 2-3 Stunden kam mit raus.
Vor etwa einer Woche habe ich Kartoffel-Karotten-Brei von Hipp bekommen und es Natalie gegeben, da war das gleiche wie jetzt eben auch.

Es scheint so als wenn sie es nicht mag wenn mehrere Zutaten im Brei sind, denn auch Kürbis-Karotte isst sie nicht, nur getrennt.
Ich denke, ich kann ihr ja nicht immer nur Karotte oder Kürbis geben und ich weiß nicht was sie in ihrem Alter sonst noch darf. Brokoli vielleicht? Oder Reis? Aber das kann ich ihr auch nicht ohne was anderes dazu geben, oder?

Achja, Grießbrei mit Folgemilch bekommt sie gelegentlich. Aber sie bekommt bisher nur eine Breimahlzeit am Tag.
 
Nini und Lilli

Nini und Lilli

Familienmitglied
21. August 2009
664
0
16
36
Bremen
AW: Beikost

Ich weiß, ich muss noch nicts neues füttern, mich würde nur mal interessieren was ihr so als nächstes geben würdet.