Beide haben Fieber

Alina

Selfie Queen
29. März 2003
25.009
74
48
37
:winke:

Heute morgen kam mir Johanna so warm vor, ich hab gemessen und sie hatte 38,7°C und dann gab ich ihr ein Paracetamolzäpfchen und dann hat sie erstmal geschlafen. Jetzt ist es auf 37,7°C gesunken.

Als ich mit ihr runter ging war Josy vom Spaziergang wieder da und auch irgendwie warm ich hab auch bei ihr gemessen allerdings "nur" unterm Arm und da hatte sie schon 38,5°C und nu?

Ich seh nix was die beiden haben könnten...also weder Husten etc.pp... was soll ich tun? Einfach beobachten? Und was muss ich bei Johanna beachten? Sie trinkt eigentlich gut ihre Milch ohne zu Erbrechen und ein bisschen Möhre mit Kartoffel hatte sie auch gegessen. Josy hatte auch gut zu Mittag gegessen es gab Rindfleischsuppe...

lg Alina
 
D

die4sokos

AW: Beide haben Fieber

Viel machen kannst du nicht denke ich, paracetamol ist schonmal gut und eben beobachten. Schau halt das sie genug flüssigkeit bekommen.

Gruß
 

MamivonPrinzTom

Familienmitglied
6. Juli 2005
842
0
16
41
Ruhrgebiet
AW: Beide haben Fieber

Hi Alina,

meine Kinder sind auch krank. Ähnlicher Verlauf wie bei Deinen.

Bei uns hatte erst Pia die erhöhte Temp, und heute nacht war ich dann mit Tom in der Notfallpraxis...

Wichtig ist, dass beide Kinder viel trinken und ich würde ihnen nicht zu früh ein Zäpfchen geben. Sie vielleicht erstmal "ausbrüten" lassen.
Zur Nacht gibt es bei uns immer ein Zäpfchen. Da gibt es für die ganz kleinen die 125 von Paracetamol.
 

KätheKate

Gehört zum Inventar
8. April 2005
5.306
0
36
AW: Beide haben Fieber

:winke:

solange sie essen und trinken und gut drauf sind, würde ich beobachten.

ich senk das fieber erst ab 40 crad, oder wenn schmerzen hinzukommen

gute besserung und eine ruhige nacht