Bei Durchfall: Hausmittel Kartoffelstärke, spricht etwas dagegen?

A

Gehört zum Inventar
8. November 2004
2.803
0
36
in Ba-Wü
Hallo,

meine Mutter hat ein Hausmittel bei Durchfall, Kartoffelstärke.
Kann man das Kindern bedenkenlos geben?
Oder spricht etwas dagegen?

Ich habe es bei mir ausprobiert und mir half schon ein Teelöffel.


Danke für die Hilfe
 

Florence

Gehört zum Inventar
10. Dezember 2002
7.829
541
113
48
Velbert
AW: Bei Durchfall: Hausmittel Kartoffelstärke, spricht etwas dagegen?

Da spricht nichts dagegen, auch wenn mir das bisher vollkommen unbekannt ist.
Versuch macht kluch...

Liebe Grüße, Anke
 

A

Gehört zum Inventar
8. November 2004
2.803
0
36
in Ba-Wü
AW: Bei Durchfall: Hausmittel Kartoffelstärke, spricht etwas dagegen?

Sie meinte wirklich nur Kartoffelstärke nehmen, keine Maisstärke.
Und bei kleinen Kindern zuerst höchstens einen 1/2 Teelöffel nehmen und abwarten.
Zu viel führt schnell zur Verstopfung.
Mann kann es in Säfte oder Wasser rühren und dann trinken lassen.

Ich bekam es anscheinend als Kind.
 

benkerta

Geliebte(r)
12. November 2006
178
0
16
43
Unterfranken
AW: Bei Durchfall: Hausmittel Kartoffelstärke, spricht etwas dagegen?

Das probiere ich bei Laura demnächst auch mal aus...