Bärenkarussell-Kuchen

Dieses Thema im Forum "Zuckerbäckerei" wurde erstellt von Schäfchen, 26. Juni 2013.

  1. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.811
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Zum 5. Geburtstag wünschte sich die Jüngste einen Kuchen, den sie in einer Zeitschrift entdeckt hatte. Praktischerweise gab es einen Teil der Deko gleich mit dazu. ;) Ich habe ihn abgewandelt.

    Grundrezept:

    1 Becher Naturjoghurt

    - Den Joghurt in die Schüssel tun, den Becher auswaschen und abtrocknen. Er ist das Maß für die restlichen Zutaten.

    3 Becher Mehl
    2 Becher Puderzucker
    1/2 Becher Öl
    2 Eier
    1 Pck. Hefe

    Zusammenrühren, in eine Springform geben und bei 180 Grad etwa 30 Minuten backen.

    In unserem Fall ist der Kuchen mit Schokoladenglasur überzogen und mit Smarties verziert. Original ist gefärbtes Marzipan im Rezept beschrieben, auf das mit Puderzuckerguß Geleefrüchte geklebt werden.

    Die Bärchen gabs als vorgestanzte Motive zum Rezept. Wer kreativ ist, kann sich hier aber sicher auch mit anderen Motiven austoben. Sie stecken in Schaumerdbeeren, die ich mit Schokolade auf der inzwischen festen Glasur befestigt habe.

    Das Karussell besteht aus abknickbaren Strohhalmen, kleinen Doppelkeksen und Tonkarton. Man kann auch Pappteller nehmen. In der Mitte des Kuchens werden die Doppelkekse zu einer Säule aufgestapelt. In unserem Fall sind sie mit Schokoladenguß aneinandergeklebt. Ein Pappteller wird mit Zacken versehen (ich habe einen Kreis aus Tonkarton als Grundlage genommen), ein zweiter Pappteller wird zu einem Kegel geformt und kommt dann oben drauf. Auf die Spitze kann man eine Schaumerdbeeren stecken. Die Strohhalme werden genickt und mit dem kurzen Ende von unten an den Zackenkreis geklebt. Dann stellt man das Ganze auf den Kuchen und drückt die Strohhalme in den Teig, so dass alles schön stehen bleibt und das Dach auf den Keksen aufliegt. Anschließend den Kegel aufstellen und ggf. verzieren.
     
  2. AW: Bärenkarussell-Kuchen

    Wow. Respekt! ;)
     
  3. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bärenkarussell-Kuchen

    Ich find den auch total klasse! Hätte nur ein Problem damit ihn ordentlich anzuschneiden ;-)
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.811
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Bärenkarussell-Kuchen

    Nats, das steht uns nachher noch bevor. ;) Ich denke, es wird auf Deinstallation des Daches hinauslaufen und der Schnitt fängt an den Keksen an oder so.
     
  5. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.257
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    AW: Bärenkarussell-Kuchen

    Du hast geschrieben,das Hefe mit im Teig ist,muss der Teog dann nicht gehen? Ich glaub den mach ich der Hannah, danke für die Inspiration :bussi:
     
  6. Jona

    Jona mit Schild

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    7.681
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Bärenkarussell-Kuchen

    Total süß, ich überlege gerade, wie ich Dach usw. essbar hinbekomme :herz: Einen herzlichen Glückwunsch noch an eure Mini :)
     
  7. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Bärenkarussell-Kuchen

    Hi Andrea!


    Sieht toll aus und klingt auch ganz lecker!


    da gabs doch mal so Esspapier, vielleicht damit? Oder Waffeln, also entwedr so weiche oder Eiswaffeln? Weiß nur nicht ob das schmeckt.


    LG Julia
     
    #7 Tigerentchen2110, 26. Juni 2013
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2013
  8. JO!

    JO! Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    3.903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bärenkarussell-Kuchen

    Wunderschön Andrea...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...