Baby will plötzlich nur noch die Hälfte trinken

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Shivchen, 12. Dezember 2011.

  1. Hallo!
    Mein Sohn Kim ist am 3.8.2011 mit einem Gewicht von 3100g geboren worden. Anfangs wurde er voll gestillt. Ab ca. der 12 Woche habe ich langsam angefangen abzustillen und ihm die Flasche gegeben da ich als er ca. 16 Wochen alt war nicht mehr ständig stillen konnte (Uni). Seitdem bekommt er morgens die Brust und sonst nur die Flasche und Mittags Brei. Das hat auch alles super geklappt er trank(HA Pre ca. 1 Liter pro Tag) und aß gut und viel. Hat zur U4 am 22.11 6340g gewogen und am 7.12 6.5 Kg (Hebamme). Seit ca 2 Wochen trinkt er nur noch die Hälfte (ca 500ml) und will den Brei oft garnicht oder nur ein paar Löffel. In der ersten der 2 Wochen dachte ich noch es lag daran, dass ich ihm die Ha 1 Milch gegeben habe, die ja besser sättigt, bin jetzt aber vor 1 Woche wieder auf die Pre umgestiegen damit er wieder mehr trinkt. Ich habe gehofft sein Appetit würde nach ein paar Tagen wieder steigen, aber das tut er nicht. Er schläft Nachts ca 10 Stunden (seit er 1,5 Monate alt ist) und öfter als alle 3 Stunden (tags) will er die Flasche nicht ( oft meldet er sich erst nach 4-5 Stunden)und er trinkt meistens nur 100 ml, morgens manchmal 200ml aber nicht mehr. Wenn er die Flasche nicht mehr will und ich ihn dann an die Brust anlege trinkt er (kein Nuckeln) als ob er noch Hunger hätte. Ich habe keine Babywaage und wiege ihn immer auf der normalen Personenwaage (erst ich, dann ich und das Baby) und sein Gewicht bleibt seit ein paar Tagen bei 6.5 Kg. Heute hatte ich zum erstenmal das Problem, dass er erst 100 ml total gierig getrunken hat und als ihm dann nochmal etwas neue Milch gemacht habe da ich den Eindruck hatte er hat noch Hunger, hat er ein paar Züge getrunken, dann plötzlich abgedockt und geschrieen, wieder ein paar Züge, schreien. Nach ein Paar minuten habe ich dann abgebrochen und ihn schlafen gelegt( evt. war er einfach nur müde?)
    Nun meine Frage: Ist das eventuell nur eine Phase und ich sollte mir nicht so viel stress machen oder lieber doch zum KiArzt? Oder einfach die nicht so gut schmeckende HA wechseln auf eine normale Pre-Nahrung? Aber er hat sie ja ohne Probleme getrunken bis vor kurzem, also kann es doch eigentlich nicht sein, dass sie ihm auf einmal nicht mehr schmeckt, oder?
    Schon mal danke für alle Antworten
    Anne
     
  2. hähnchen

    hähnchen Tourist

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Baby will plötzlich nur noch die Hälfte trinken

    Hu hu,

    ich denke, dass es nur eine Phase ist! Unser kleiner, ist nun 20 Wochen, und er hatte auch eine Phase ( vor ca. 2 Wochen ) da wollte er garkeine Milch mehr!!! Hatten uns mega Sorgen gemacht! Aber siehe da, jetzt trinkt er wieder, eigentlich ganz normal! Wobei ich auch find, dass seitdem er mittags Karotte, Kartoff. Fleisch BRei bekommt, und abends seinen Brei er nicht mehr so scharf auf die Milch ist! HEute morgen hat er auch gerad mal 100 getrunken! Aber die nächste Flasche wird dann wieder ne 200 ml! Denke ich! Also solange er supi drauf ist, mach ich mir da nun keine Sorge! Ich würde sagen, PHASE!!!

    Alles Liebe
    Kerstin mit Lasse Noah, 20 WOchen
     
  3. AW: Baby will plötzlich nur noch die Hälfte trinken

    Hallo!

    Danke für die Antwort, werde einfach noch etwas abwarten und schauen das er nicht abnimmt. Ansonsten ist er ja quietschfidel und munter.

    Gruß Anne
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Baby will plötzlich nur noch die Hälfte trinken

    Hallo Anne,

    lies dir mal auf babyernaehrung.de unter Sorgenkinder "Trinkprobleme" (bei Ernährungsthemen) durch.

    Ich würde ihn auch nicht schlafen lassen, sondern nachts wecken. Regelmäßig Gewicht kontrollieren.

    Grüßle Ute
     
  5. AW: Baby will plötzlich nur noch die Hälfte trinken

    Hallo!

    Also seit 3 Tagen trinkt er wieder ganz normal und hat auch schon wieder 400g zugenommen! :) Ich habe den Verschluss von der Flasche etwas locker gemacht, damit mehr Luft in die Flasche kommt. Vorher kam zwar auch schon welche durch, aber vielleicht nicht genug. Außerdem habe ich die Milch von HA Pre auf normale Pre umgestellt. Nachts geweckt habe ich ihn nicht, da ich seinen Schlafrhythmus nicht stören wollte. Das hätte ich aber auf jeden Fall gemacht, wenn er abgenommen hätte oder das Trinkproblem länger als die 2 Wochen angehalten hätte. Woran es jetzt genau lag, dass er so wenig getrunken hat kann ich nicht sagen. Ob Vakuum in der Flasche, schlechter Geschmack der HA Pre oder einfach nur eine Phase, hauptsache er trinkt jetzt wieder normal und nimmt fleißig zu! :)

    Gruß eine wieder entspannte Mutter
     
  6. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Baby will plötzlich nur noch die Hälfte trinken

    Prima :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby trinkt nur die hälfte der flasche

    ,
  2. baby trinkt nur noch die hälfte

    ,
  3. baby 7 monate trinkt nur noch die hälfte

    ,
  4. 16 Wochen altes baby trinkt nur noch die Hälfte ,
  5. säugling trinkt nur die hälfte trotzdem gut gelaunt,
  6. baby 12 trinkt nur die hälfte,
  7. Warum trinkt mein 7 Wochen altes Baby nur noch die Hälfte ,
  8. 44 monate altes baby trinkt immer nur die Hälfte,
  9. baby trinkt nur die hälfte,
  10. baby 3 monate trinkt nur noch die hälfte
Die Seite wird geladen...