Baby, 9 Mon ißt kein Mittagsbrei mehr

marit

Familienmitglied
12. März 2010
302
0
16
ä Sachse
So jetzt hab ich den Salat. :ochne:
Nachdem ich anderen immer brav wie ein Neunmalklug geantwortet habe, " Lass ihm Zeit, dass gibt sich schon", hat Neunmalklug jetzt das gleiche Problem. Mein Theo hat seit gestern beschlossen, seinen Mund beim Mittagsbrei zuzulassen bzw. das Gegessene m.H. seiner Zunge wieder gen Boden zu spucken. :schnulli1
Lediglich beim Kompott (Obstbrei) geht sein Mündlein weit auf. Ich kann ihm doch aber nicht nur Obstbrei mittags geben. Die 8Mon.Breie isst er ja sowieso nicht, weil er keine Stückchen mag. Aber jetzt verschmäht er auch die 4-M-Breie. Gebt doch mal einen Tip. Ich kann sie doch nicht einfach weglassen.
 

Ute

mit Engeln unterwegs ....
19. März 2002
16.574
3
38
58
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
AW: Baby, 9 Mon ißt kein Mittagsbrei mehr

Steiche ihm das Obstmus und Säfte komplett. Gib ihm nur Mittagessen vom Löffel. Irgendwann langweilt es ihn es herauszuspucken. Solange die "leckere Schokolade fürs Kind" = Obstmus pur kommt, würde Dir auch das Essen vor die Füße spucken





:weghier:
 

marit

Familienmitglied
12. März 2010
302
0
16
ä Sachse
AW: Baby, 9 Mon ißt kein Mittagsbrei mehr

Steiche ihm das Obstmus und Säfte komplett. Gib ihm nur Mittagessen vom Löffel. Irgendwann langweilt es ihn es herauszuspucken. Solange die "leckere Schokolade fürs Kind" = Obstmus pur kommt, würde Dir auch das Essen vor die Füße spucken

:weghier:

Soll ich ihm denn morgen Mittag wenn er nicht ißt nichts anderes geben?
Ich habe heute auch mehrmals probiert. Nichts hat funktioniert. Wenn er diese eine Mahlzeit ausläßt, dann hat er doch umso mehr Hunger beim O-G-B. Oder soll ich den nachmittags auch streichen und um diese Uhrzeit wieder Mittagsbrei anbieten?
 

hokasa

Gehört zum Inventar
10. Dezember 2007
2.449
0
36
OWL
AW: Baby, 9 Mon ißt kein Mittagsbrei mehr

Ich würde, wenn er den am Mittag verschmäht, ihn Nachmittags wieder anbieten. Aber da würde ich nach Gefühl handeln :zwinker: