Baby 8 Monate - Gewicht stagniert und mag nicht essen

Katl

Dauerschnullerer
3. Februar 2008
1.280
0
36
45
Ennepetal
www.fueppo.de.vu
Hallo Ute und alle anderen,

ich habe momentan mit Isabel essenstechnisch ein Problem. Sie hat noch nie viel gegessen, aber zumindest hatten wir tagsüber schon alle Mahlzeiten ersetzt. Letzte Woche hatte sie das 3-Tage-Fieber, seitdem mag sie kaum noch was essen, mittags teils nur 1/2 Gläschen, nachmittags stille ich sie jetzt schon wieder nach dem OGB, da sie auch dort max. eine halbe Portion isst und abends nach dem Grießbrei stille ich auch, nachts auch.

Bisher hatte sie immer gut zugenommen, bis zur U5 war alles super (Geburt 3.130, U5 7,8 kg),. Das ist jetzt 5 Wochen her und jetzt wiegt sie nur 8 kg, also in 5 Wochen nur 200 g zugenommen. Ist das vorübergehend normal, wenn das Robbalter beginnt? Und wie bekomme ich sie dazu mehr zu essen?

LG
Katja
 

Ute

mit Engeln unterwegs ....
19. März 2002
16.574
3
38
58
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
AW: Baby 8 Monate - Gewicht stagniert und mag nicht essen

Hallo Katja,

da die Gewichtsentwicklung bisher prima war und der Trend weiterhin nach leichter Gewichtszunahme aussieht, bleibe ganz gelassen. Es ist alles nur ein Phase ;-)

Versuche locker zu bleiben oder zu werden beim Essensthema. Lobe wenn sie gut isst, und "jammere" nicht, also lass dir nicht den Tag verderben, wenn es nicht so läuft. Schaue immer auf das was prima ist und richte dich danach aus. Das hilft auch beim Umgang mit dem Essen.

:winke: Grüßle Ute
 

Katl

Dauerschnullerer
3. Februar 2008
1.280
0
36
45
Ennepetal
www.fueppo.de.vu
AW: Baby 8 Monate - Gewicht stagniert und mag nicht essen

Danke Ute!

Soll ich sie denn wenig essen lassen oder wenn sie kaum ißt wieder stillen? Oder damit besser nicht wieder anfangen tagsüber?