Auf dem Buggyboard im Winter

Alena

Dauerschnullerer
27. Dezember 2005
1.942
0
36
Rheinland
Hallo,
Frage an alle die ein Buggyboard hatten/haben: wie macht ihr das im Winter mit den Kinderhänden?
Nina hält sich auf unsrem BB immer am Schieber fest und in ihrer Griffhöhe ist Kunststoff, das ist schon mal nicht so kalt wie der Metall-Teil. Aber trotzdem hat sie natürlich ganz schnell eiskalte Hände, gerade wenn es windig ist und es wird ja auch noch kälter werden!
Gibt es eigentlich sowas wie Fingerhandschuhe in Größe 86? Ich hab bisher immer nur Fäustlinge gesehen. Wir haben hier ein Paar, aber die wirken so dick und etwas steif, mit denen kann man sich bestimmt nicht gut festhalten an der Schiebestange.
 

Su

Das Luder
15. Oktober 2002
30.538
5.093
113
48
Dahoam
AW: Auf dem Buggyboard im Winter

Ja, es gibt teilweise kleine Fingerhandschuhe oder Du machst es so wie ich und nimmst größere und sie kommen in den Trockner:umfall:aber zu den Fingernhandschuhen würde ich mir auch noch ein paar extra Geduldsnerven mit dazukaufen, bis alle 10 Finger im richtigen Handschuhfinger sind können Stunden vergehen:zeitung:
 

Nilly

Familienmitglied
AW: Auf dem Buggyboard im Winter

Hallo,

die gibts auch in so Billigshops wie "Wicky,etc...." aus so stretchigem Material für kleine Hände und dann einfach noch mal in Trockner und ide Dinger passen.
Aber noch mal zu Buggyboard und Winter, sollte es Matsch auf der Straße haben bist du damit verloren, die Erfahrung mußte ich letzten Winter machen.
 

Lapislazuli

Steinchen
19. Juni 2004
3.708
0
36
AW: Auf dem Buggyboard im Winter

Hallo Alex

'Meine' Kinder tragen oft Handschuhe aus Vlies-Stoffen. Die halten die Händchen warm, sind allerdings nicht so unförmig und dick wie die normalen Winterfäustlinge.

Von Fingerhandschuhen würd ich dir abraten, erstens das Gefriemel bis alle Finger am richtigen Ort stecken, zweitens sind sie einfach weniger warm wie die Fäustlinge.

Im Mom. bietet Kick solche an. Da hab ich grad nochmals welche geholt, da die Dinger bei uns ein gewisses Eigenleben besitzen und sich gerne mal an nicht sichtbare Orte verkriechen ;)

L.
 

KaJul

Gehört zum Inventar
6. August 2005
5.710
0
36
48
AW: Auf dem Buggyboard im Winter

ich hab für Julian auch Fingerlinge und Vliesfäustlinge gekauft zusätzlich zu den richtigen Schneehandschuhen.
Die Fingerlinge lässt er sich zwar anziehen... :zeitung: allerdings spreizt er dann alle Finger ab und greift irgendwie nicht richtig. Er hat dann immer richtig kalte Finger.

Die Vliesfäustlinge sind prima. Die Daumen sind schnell eingefädelt und er hat Gefühl und bewegt die Finger...
 

Connie

Mary Poppins
19. April 2005
7.727
523
113
46
Guiching
AW: Auf dem Buggyboard im Winter

Hallo,

wir haben relativ dünne Fäustlinge aus Fleece von Benetton, in die passt Anna grad noch rein und es gab sie noch in kleinerer Größe. Leider sind sie auf der Homepage von denen nicht drauf :???:
Sie sind relativ dünn und Anna kann damit prima greifen, festhalten am KiWa bei Touren mit dem KiddyBoard kein Problem. Ob sie allerdings gut genug isolieren wenns richtig kalt ist, müssen wir dann noch testen.

LG,
 

Alena

Dauerschnullerer
27. Dezember 2005
1.942
0
36
Rheinland
AW: Auf dem Buggyboard im Winter

Na dann werde ich mich auch mal nach Fleecefäustlingen umsehen!
Danke schön an euch für den Tipp! :winke:
 

Micky

schneller in Kanada als in Berlin
8. September 2003
15.096
344
83
Vancouver, Kanada
AW: Auf dem Buggyboard im Winter

Kleine Fingerhandschuhe hab ich auch gesucht und bei C&A gefunden :prima:
2 Paar für 3€!!!!

LG Meike