Auberginenauflauf mit Mozzarella (für die ganze Familie)

K

Kati

Hier noch ein superleckeres Rezept aus meinem Stillkochbuch! Axel hat es auch getestet und für gut befunden! Das Rezept ist für 4 Personen ausgelegt:

500 g Auberginen
Jodsalz
1 große Dose geschälte Tomaten (Abtropfgewicht ca. 450 g)
4 EL Olivenöl
2 Lorbeerblätter
1/2 TL frischer oder getrockneter Rosmarin
1/2 TL frischer oder getrockneter Thymian
Pfeffer
150 g Mozzarella
Margarine zum Einfetten
50 g Parmesan
6 Vollkornzwiebacke

Die Auberginen waschen, Stielansatz entfernen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Leicht salzen und 15 min ziehen lassen, damit die Bitterstoffe entfernt werden. Die Tomaten abtropfen lassen und kleinschneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, die Tomaten mit den zerkleinerten Kräutern und den Gewürzen hineingeben und alles ca. 15 min lang einkochen lassen. Das übrige Öl in einer Pfanne erhitzen und die abgetupften Auberginenscheiben portionsweise darin von beiden Seiten anbraten. Mozzarella in Scheiben schneiden. Eine eingefettete Auflaufform mit den Auberginenscheiben auslegen und den Mozzarella darauf verteilen. Anschließend die Tomatensoße darüber geben. Die Zwiebacke zerbröseln, mit dem Parmesan vermischen und über den Auflauf streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 15 bis 20 min lang backen.

Guten Appetit!

Kati
 

Corina

Gehört zum Inventar
18. Juli 2002
3.258
0
36
Schweiz
Hallo Kati

Das tönt ja lecker, werde ich am Wochenende ausprobieren. Ich liebe Auberginen und im Momment gibt es sie ja im Überfluss.

Liebe Grüsse