Auberginen-Zwiebel-Pfanne

Vanessa

Vanessa

Gehört zum Inventar
6. April 2002
2.757
0
36
heute hier morgen dort
Auberginen-Zwiebel-Pfanne
2 große Auberginen
2 Zwiebeln
5 reife Tomaten
2 Knoblauchzehen
1 Zimtstange
frischer Thymian, ersatzweise getrockneter
1 TL Kreuzkümmel
Salz, Pfeffer
Olivenöl

Ganze Auberginen bei 250°C in den Backofen legen und so lange backen, bis die Schale platzt und die Auberginen in sich zusammenfallen. Auberginen aus dem Backofen nehmen und erkalten lassen. Wenn es so kalt ist, dass man sie anfassen kann, Schale mit den Fingern abziehen.
Dann das Fruchtfleisch grob hacken.
Zwiebeln in Ringe schneiden und in Olivenöl dünsten. Knoblauch und Zimtstange dazugeben und mitbraten. Dann gehackte Tomaten und restliche Gewürze dazugeben und so lange schmoren, bis die Zwiebeln weich sind. Dann Auberginen dazugeben und noch kurz mitschmoren lassen.

Dazu: Reis