Auberginen Reispfanne

Tami

Partyschnecke
2. April 2002
9.810
2
38
Sauerland (NRW)
Dieses Rezept ist aus einer Diät, ich kann nicht die genaue Kalorienzahl angeben, weil dort immer komplette Tagespläne mit 1000 Kalorien pro Tag drinstehen, gehe aber davon aus, das die Hauptmahlzeit auch einzeln zu sich genommen Fett- und Kalorienarm ist.

Für 1 Person braucht man folgende
Zutaten:

-1 Aubergine :

-Reis( 45 g Rohgewicht)
-1 gehackte Möhre
-1 Scheibe Käse (30% Fett i. Tr)
-2 TL Tomatenmark
-1 Tomate
-Rosmarin
-Salz
-Pfeffer
-Gemüsebrühe
-1 TL Sonnenblumenöl
-Dickmilch (ca. 105 g)
-Öl
-Zitronensaft
-Salz
-Cayennepfeffer

Zubereitung:

Die Aubergine in einem geschlossenen Topf zehn Minuten mit etwas Salzwasser vorgaren, zwischendurch einmal umdrehen. Den Reis kochen und mit einer gehackten Möhre mischen. Die vorgegarte Aubergine und eine Tomate in Scheiben schneiden, eine Scheibe Käse würfeln. Gemüsescheiben mit Reis in eine Pfanne schichten. Zwei TL Tomatenmark, Rosmarin, Salz und Pfeffer mit einer halben Tasse Gemüsebrühe verrühren, über das Pfannengericht gießen. Käsewürfel und einen schwach gehäuften TL Sonnenblumenkerne darüberstreuen. Zugedeckt einige Minuten erhitzen. Dazu gibt es eine Soße aus sieben Eßlöffeln Dickmilch (ca. 105 g), einem Teelöffel Öl, Zitronensaft, Salz und Cayennepfeffer.

Guten Appetit !

wünscht Tami :pfannkuc: