Appetitanreger für Baby's

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
N

nean09

AW: Appetitanreger für Baby's

deer milchbrei wird mit wasser zubereitet. obstbreie isst sie garnicht. die schokolade bekommt sie ja auch nur wenn sie ihren brei gegessen hat. ein appetitanreger währe schon erstmal das richtige. der kinderarzt sagte wenn sie bis morgen nicht zunimmt bekommt sie spezielnahrung nur bei dieser spezialnahrung gehen die kinder nicht mehr an die andere nahrung ran laut kinderarzt
 
PetraC

PetraC

Geliebte(r)
3. Dezember 2009
195
0
16
über den Wolken...
AW: Appetitanreger für Baby's

deer milchbrei wird mit wasser zubereitet. obstbreie isst sie garnicht. die schokolade bekommt sie ja auch nur wenn sie ihren brei gegessen hat. ein appetitanreger währe schon erstmal das richtige. der kinderarzt sagte wenn sie bis morgen nicht zunimmt bekommt sie spezielnahrung nur bei dieser spezialnahrung gehen die kinder nicht mehr an die andere nahrung ran laut kinderarzt
Ein Milchbrei der mit Wasser angerührt ist ist entweder a) ein ganz normaler Milchbrei der Milchpulver mit beinhaltet oder b) keine Milchbrei, sondern mit Wasser angerührtes Getreide.
Einen Appetitanreger würde ich nur geben, wenn der vom Kinderarzt empfohlen und verschrieben wird. BITTE nicht auf eigene Faust!

Kannst ja gerne morgen wieder berichten, was der Arzt gesagt hat. Dann schauen wir weiter, ob wir Euch helfen können. :)
Kopf hoch. :)
 
Ute

Ute

mit Engeln unterwegs ....
Moderatorin
19. März 2002
16.577
3
38
57
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
AW: Appetitanreger für Baby's

Hallo,

Meine Tochter wird am 30. 10 Monate, sie isst sehr wenig und nimmt dadurch auch sehr schlecht zu, sie wiegt gerad mal 5,7 kg.

Die Ärzte sagen das Nele dringend zunehmen muss, ihr Brustkorb steht schon richtig hervor da sie so dürre ist, sie ist zurzeit 70 cm groß und wog bei der Geburt 3160 g.

Nele trinkt ca. 200 - 300 ml Wasser mit viel Traubenzucker, bekommt sie weil sie nichts anderes trinkt.

Essen tut sie nur wenn ich es ihr anbiete von alleine will sie nichts haben sie isst aber auch nur ne halbe Portion wenn überhaupt, Nele bekommt 3 x am Tag Milchbrei und einmal am Tag Gemüsebrei mit Fleisch.

Die Milch nimmt sie schon seit ca. 2 Monate nicht mehr, da kann ich machen was ich will.

Den Milchbrei kann ich auch nicht mit ihrer Milch zubereiten da sie es dann wieder raus bringt.

Normales Essen will sie auch nicht mehr haben außer Schokolade die bekommt sie öfters zwischendurch.

Nun hab ich schon überall nach einen Appetitanreger gesucht ist aber nicht so einfach etwas zu finden da sie noch unter 1 Jahr ist.

Mehr lesen: http://www.schnullerfamilie.de/rund-um-babys-ernaehrung/177759-appetitanreger-fuer-babys.html#ixzz0cUdIFRlW
Weißt Du was. Ich glaube dir die Geschichte so nicht.

Sorry - aber lasst bitte das antworten sein. Ich fress nen Besen wenn an dieser Geschichte etwas stimmt.

Nachtrag Ute. Natürlich kann es grundsätzlich diese Entwicklung geben - aber die Informationen hier lassen eine normale Ernährungsberatung ohne Diagnostik überhaupt nicht zu. Und der ARZT ist in der Pflicht - wenn die Daten so stimmen sollten.

Ute
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Nicht offen für weitere Antworten.