Antobiotika-Nahme abbrechen?(Erwachsene)

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Juule, 1. April 2014.

  1. Juule

    Juule Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    1.912
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    Ich hab mal schnell ne Frage zur Einnahme von Antibiotika. Mein Mann hat ne Nebenhöhlenentzündung und Husten. Er nimmt seit gestern Antibiotika. Als Nebenwirkung haben die unter anderem Kopfschmerzen. Jetzt hat er heute ganz irre Kopfschmerzen und auch etwas Übelkeit. Schmerzmittel helfen nicht wirklich. Es geht ihm jetzt viel schlechter als vorher. Darf man die Antibiotika-Kur abbrechen und versuchen, den Rest natürlich zu bekämpfen oder was passiert dann im schlimmsten Fall. Ich weiß ja, dass man AB immer zu Ende nehmen soll, aber wenn's solche Nebenwirkungen hat... ?
     
  2. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.079
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Antobiotika-Nahme abbrechen?(Erwachsene)

    Ich würd auf jeden Fall mit dem Arzt reden und nicht eigenmächtig absetzen. Wenn er ein Antibiotikum verschrieben hat, dann hat das sicher einen Grund. Und wenn die Nebenwirkungen so heftig sind, kann man evtl. ein anderes Antibiotikum geben.

    Die Kopfschmerzen können doch evtl. auch von der NNH-Entzündung kommen, oder nicht?
     
  3. Irrlicht

    Irrlicht Lichtlein

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    25.153
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Antobiotika-Nahme abbrechen?(Erwachsene)

    Dem pflichte ich bei :jaja:

    Gute Besserung :ute:
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    32.015
    Zustimmungen:
    157
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Antobiotika-Nahme abbrechen?(Erwachsene)

    Also: wenn dein Mann ein AB bei der Nasennebenhöhlenentzündung bekommt, dann ist das schon heftig! Ich hab die immer mal wieder, aber bislang nie mit AB. Heißt, das muss bei deinem Mann schon böse sein. Kopfschmerzen, auch Kieferschmerzen sind ein ganz normales Begleitphänomen bei Nasennebenhöhlenentzündung. Und ja., die können extremst heftig sein. Ich konnte bei der letzten 4 Tage hier gar nix bewegen und lag nur im Bett. Mit drei Decken und offenem Fenster - weil die frische Luft (da gabs noch eisige Temperaturen) den Kopf frei machten.

    Absetzen, wenn es doch das AB ist, bitte nur nach Rücksprache mit dem Arzt! Denn der kann dann nach einem passenderem schauen.
     
  5. Juule

    Juule Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    1.912
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Berlin
    AW: Antobiotika-Nahme abbrechen?(Erwachsene)

    Vielen Dank Euch!
    Schäfchen, ja Zahnschmerzen hat er auch. Wir dachten, weil die Kopfschmerzen erst nach dem AB kam, dass es damit zusammen hängt, aber klar kann's auch an der Nebenhöhlenentzündung liegen. Jetzt geht es Gott sei dank wieder etwas besser, deshalb nimmt er es jetzt erstmal weiter ohne nochmal zum Arzt zu gehen.
     
  6. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.402
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Antobiotika-Nahme abbrechen?(Erwachsene)

    Juule und Schäfchen: habt ihr schonmal eine nasendusche probiert?
     
  7. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    32.015
    Zustimmungen:
    157
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Antobiotika-Nahme abbrechen?(Erwachsene)

    Nee, ich hab bitterböse Erfahrungen mit Nasenspray und bin daher bei allem skeptisch, was in die Richtung geht. Ich bleib bei frischer Luft, Kirschkernkissen auf dem Gesicht und Gelomyrtol und dann passt das schon.
     
  8. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.402
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Antobiotika-Nahme abbrechen?(Erwachsene)

    Schäfchen probier es aus. Ich habs neu für mich entdeckt. Bin nämlich auch anfällig für nne. Das wird nur mit salz gespült. Ist ganz einfach tut nicht weh und hat keine Nebenwirkungen.

    Nasenspray nutze ich gar nicht mehr. Ist auch nicht toll sagt sogar unser kinderarzt.

    Ich kann es dir nur empfehlen. ;-)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...