Andalusisches Gazpacho

Vanessa

Vanessa

Gehört zum Inventar
6. April 2002
2.757
0
36
heute hier morgen dort
Hier noch etwas zum Thema: "Was kocht ihr bei dieser Hitze?". Man braucht nicht einmal einen Herd, nur einen Pürierstab/Mixer


5 sehr reife Tomaten
1 Paprika
1/2 Salatgurke
Salz, Pfeffer
etwas Olivenöl

Tomaten schälen (wenn sie sehr reif sind, geht es, ohne sie vorher zu überbrühen) und viertln. Kerne aus den Paprika entfernen, in grobe Stücke schneiden. Salatgurke schälen und in grobe Stücke schneiden. Alles im Mixer verarbeiten, ca. 2 Tassen Wasser dazugeben, so dass es eine Suppe wird. In den Kühlschrank stellen und eiskalt servieren. Vor dem Servieren ein paar EL Olivenöl dazugeben.

Andalusier sagen, dass es nur so und nicht anders richtig sei. :jaja:

Aber: ganz besonders lecker ist es, wenn man noch etwas gehackte frische Minze dazugibt :weghier: