@An alle - Essensplan bei 1-jährigen

S

Simone u.Nico

Hallo nochmals an alle,

wenn ich mal dabei bin, dann schreibe ich gleich richtig! :tippen:

Was mich noch interessieren würde, wie bei euch so der Essensplan über den Tag verteilt jetzt aussieht! :?:

Bei uns folgendermaßen:

6.00h ca. 100ml Folgenahrung
8.30h 1/2 Marmelade-Brot und ca. 80ml Milupino-Kindermilch
12.00h ca. 200-240g Selbstgekochtes
15.30h ca. 220-240g Obst-Getreide-Brei (mit Zwieback oder Biskottis)
18.30h 1/2 Käse-Brot (Frisch- oder Butterkäse)
19.45h ca. 150g Milchbrei (möchte abends keine Flasche!)

Wäre lieb, wenn ihr antworten würdet!

Liebe Grüße, Simone :winke: :blume:
 
C

Caren

Essensplan

Hallo Simone,

unser Essensplan ist ähnlich:

wenn Amelie um ca.8.00 Uhr aufwacht gibst erstmal milupino-Milch davon trinkt sie so 120 ml aus der Trinklernflasche, mehr ist nicht drin. Aber danach ist sie erstmal leicht gesättigt.
1 Stunde später frühstücken wir dann, da ißt sie 180 g Obst-Getreide-Brei und beißt auch mal gerne an Mamas Brot :bissig:
Mittags messe ich nur noch selten ab, da sie ja bei uns mit ißt, aber es sind sicher immer um die 200 g mal mehr mal weniger, ganz danach, ob ich ihren Geschmack getroffen habe :jaja:
Nachmittags gibt es noch mal Obstgetreidebrei auch 180 g und einen Keks, Reiswaffel und was halt so an frischem Obst da ist.
Abends ißt sie dann entweder 200 g Griesbrei, oder verschiedene Suppen davon auch immer mehr als vom Griesbrei. Für den verwende ich Pomps Kindergries, miluvit mit mag sie gar nicht mehr und mehr als 3 mal die Woche darf ich ihr auch nicht mit Milchbrei kommen. Aber ich koche halt Suppen mit Milch denn abends trinkt sie auch keine Milupino mehr.

Bin sehr an verschiedenen Abendessensvarianten interessiert, mal gespannt, was hier noch so kommt!?

Ganz liebe Grüße
Caren
 
belladonna

belladonna

Tolle Kirsche
21. März 2002
7.754
27
48
Friedberg
Hallo,
Christina ist ja noch ein bißchen jünger als Eure beiden, aber bei uns sieht es derzeit so aus:

zwischen 5:00 und 7:00 Uhr: 240ml Milumil 2
ca. 9:00 Uhr: 1/2 Marmeladenbrot, dazu Wasser (Tee mag sie nicht)
ca. 12:00 Uhr: 1 Gläschen ab 8. Monat (hoffentlich bald was Selbstgekochtes!!!)
ca. 15:00 Uhr: 1 Banane oder 1 Alete Früchtchen (100g) plus ein paar Kekse
ca. 18:30 Uhr: 1 Schüssel Milchbrei (ca. 60-70g Pulver) mit 1/3 Obstgläschen gemischt

Varianten zum Abendessen kann ich Euch leider nicht anbieten, ich bin heilfroh, daß Christina ihren Milchbrei wieder ißt, denn das ist bislang das einzige, mit dem sie wirklich durchschläft. Brot mümmelt sie zwar auch ganz gern, davon schafft sie aber noch nicht genug, um wirklich ausreichend satt zu werden.

LG, Bella :blume:
 
llb

llb

Gehört zum Inventar
26. April 2002
2.399
0
36
Hallo,

unser Speiseplan ähnelt dem von Christina.

Morgens zw. 6 und 7 Uhr: 240 ml BEBA 2
dann 1/2 Honig oder Marmeladenbrot
mittag Selbstgekochtes Essen (ca. 200 g)
nachmittags Alete Früchtchen, ein bis zwei Kekse oder Reiswaffeln, Banane
abends 1 Scheibe Brot mit Frischkäse o. ä.


Liebe Grüße