Alternative zu Aptamil Comfort

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von alex7787, 19. Dezember 2013.

  1. alex7787

    alex7787 Familienmitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2013
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo

    Ich hatte in dem Thread schon mein "Problem" geschildert:

    Milupa Milumil mild - Erfahrungen? Und: Blähungen :(

    Allerdings glaube ich, dass da neue Fragen langsam verloren gehen, sodass ich ein neues Thema restellen wollte. Ich hoffe, dass das okay ist.

    Also...
    Seit dem 8.12 bekommt meine Tochter Aptamil Comfort. Die Trinkprobleme gehören zum Glück so gut wie der Vergangenheit an und ich bilde mir ein, dass auch die Blähungen besser geworden sind, obwohl es natürlich sein kann, dass es nicht an der Milch liegt, sondern an ihrer foranschreitenden Entwicklung. Immerhin hat sie nun die 3 Monatsmarke überschritten.

    Nach einigen Tagen der Einnahme wurde es besser, dann kamen wieder 2-3 Tage nicht so gute Tage, woraufhin ich noch zusätzlich angefangen habe ihr das Fläschchen mit abgekochtem stillen Wasser zuzubereiten, da unser Leitungswasser doch recht kalkhaltig ist.

    Jetzt im Moment läuft es eigentlich wieder recht gut. Natürlich besteht auch hier wieder keine Eindeutigkeit darüber, was nun geholfen hat.

    Allerdings hat Jale ziemlich flüssigen Stuhlgang bekommen und quält sich neuerdings auch fast jedes Mal beim in die Windel machen (Drückt, weint usw.). Ist wohl kein Wunder, denn die Milch ist ja schließlich nicht nur gegen Blähungen, sondern eben auch gegen Verstopfung, was sie aber (zum Glück) nie hatte.

    Morgen ist bei uns wieder "Wiegetag" (wir haben eine Babywaage Zuhause) und ich hoffe, dass sie wieder besser zugenommen hat, denn in der ersten Woche mit Aptamil Comfort waren es nur 25g Sie hat aber auch irgendwie recht viel geschlafen die ersten Tage nach der Umstellung und nicht sooo viel getrunken (sie war nie der große Trinker - Trinkmengen pro Mahlzeit sind so an die 100 - 180 ml, sehr unterschiedlich also, genauso wie ihre Zeiten dazwischen, meist 2-4 Stunden, sie müsste außerdem auch ca. 700ml - mal mehr mal weniger pro Tag kommen ).

    Ansonsten ihre Gewichtsentwicklung:

    Geburtsgewicht: 3300 g (50cm)
    (Die Zwischendaten der Us habe ich jetzt leider nicht hier)

    22.11.13: 4480 g
    29.11.13: 4685 g
    06.12.13 4800 g
    13.12.13 4825 g

    Sie müsste jetzt sicherlich so um die 57 - 59 cm groß sein.

    Jetzt bin ich am Überlegen, ob ich bei der Aptamil bleiben soll und den Stuhlgang in Kauf nehme und hoffe, dass sie demnächst besser damit klar kommt, oder ob ich es nochmal mit einer anderen Milch versuche (da es ja auch sein kann, dass die Besserung der Zeit geschuldet ist und nicht der Comfort Milch - dann wäre eine Pre wohl sicherlich besser).

    Vor A. Comfort hatte ich ja Milupa Milumil Pre.

    Jetzt gibt es ja präbiotische Milch, probiotische Milch, Milch die beides hat und Milch die keines von beidem hat. Es soll ja Kinder geben die das eine oder das andere oder beides gut oder gar nicht vertragen.


    Vielleicht reicht ihrer Verdauung das präb. nicht und es wäre gut, wenn sie noch probiotische Elemente aufnehmen würde. --> Hipp Combiotik

    Vielleicht verträgt sie präbiotisch nicht gut, würde aber besser mit einer probiotischen Milch klarkommen --> Beba Pro Pre

    Vielleicht ist ihr auch beides "zuviel des Guten" --> Hipp Bio Pre.

    Dementsprechend wirr sieht es auch in meinem Kopf aus, was die Entscheidungsfindung angeht, da ich der kleinen nicht noch im schlimmsten Fall 3 Mal wechseln antun möchte.

    Mondkuss, hat ja gute Erfahrungen mit Hipp Combiotik (hat immerhin auch GOS, was die anderen 2 nicht haben) gemacht, weswegen ich wohl wahrscheinlich das ausprobieren würde, falls es mit Aptamil so weiter geht bzw. wieder schlimmer wird.

    Was würdet ihr machen bzw. mir raten?

    @ Ute: Was meinst du zum Gewicht? Wenn sie morgen wieder ordentlich zugenommen hat, brauche ich mir keine Sorgen machen, oder?
     
    #1 alex7787, 19. Dezember 2013
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2013
  2. Emmama

    Emmama Tourist

    Registriert seit:
    26. Januar 2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Alternative zu Aptamil Comfort

    Hallo alex7787,

    ich habe das "Drama" mit meiner Tochter auch durchgemacht, wir haben mehrere Pre's probiert, sie hatte immer Probleme mit der Verdauung. Aptamil Comfort hat uns auch geholfen, aber der stinkende, flüssige, grüne Stuhlgang war mir immer suspekt. Wir haben dann nach einiger Zeit auf Hipp Combiotik Pre umgestellt und nie wieder Probleme gehabt. Mein Sohn hat diese Milch nun von Beginn an bekommen und nie Verdauungsprobleme gehabt. Ich würde dir also dazu raten, aber eine Garantie gibts leider nicht.

    Ich drücke euch die Daumen, dass es bald besser wird bzw. noch besser als jetzt und am
    Besten wird's richtig gut ;-)
     
  3. alex7787

    alex7787 Familienmitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2013
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Alternative zu Aptamil Comfort

    Vielen Dank für den Tipp.
    Mondkuss hat auch sehr gute Erfahrungen mit der Milch gemacht.

    Wir haben es jetzt eine Woche lang probiert, aber leider war die Combiotik wohl nichts für unsere Tochter.
    Die letzten 2-3 Tage wurde es immer schlimmer, sodass wir wieder auf Aptamil Comfort umgestiegen sind.
    Damit ist es nicht perfekt, aber im Moment wohl die beste Lösung, denke ich.

    Edit: Ist es eigentlich auch bei der Comfort Nahrung so, dass Aptamil und Milumil sich sehr ähnlich sind? Oder gibts da doch größere Unterschiede, weil immer Aptamil Comfort empfohlen wird?
     
    #3 alex7787, 28. Dezember 2013
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2013

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. alternative zu aptamil comfort

    ,
  2. aptamil comfort stuhlgang

    ,
  3. aptamil comfort flüssiger stuhl

    ,
  4. alternative zu apta,
  5. alternative aptamil comfort,
  6. flüssiger stuhl durch aptamil comfort,
  7. aptamil comfort stuhlgang grün,
  8. stuhlgang mit aptamil comfort,
  9. aptamil comfort wenig stuhlgang,
  10. hipp comfort trinkmenge viel weniger wie aptamil comformil
Die Seite wird geladen...